Lotto24 AG: Bekanntmachung der Beendigung von Klagen nach § 248a AktG

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Lotto24 AG
Hamburg
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachung der Beendigung von Klagen nach § 248a AktG 27.02.2020

Lotto24 AG

Hamburg

– ISIN DE000LTT0243 –

Bekanntmachung der Beendigung von Klagen nach § 248a AktG

Gemäß § 248a AktG geben wir bekannt:

Die vor dem LG Hamburg unter dem Az. 409 HKO 89/19 anhängige Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung vom 27. September 2019 wurde durch Klagerücknahme beendet.

Die vor dem LG Hamburg unter dem Az. 409 HKO 53/19 anhängige Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung vom 4. Juni 2019 wurde von Klägerseite für erledigt erklärt. Die Beklagte hat sich der Erledigungserklärung unter Verwahrung gegen die Kostenlast angeschlossen. Damit ist auch diese Klage in der Hauptsache beendet.

Es wurden keine mit Klagerücknahme und Erledigungserklärung im Zusammenhang stehenden Vereinbarungen getroffen und keine Leistungen der Gesellschaft oder ihr zurechenbarer Dritter erbracht.

 

Lotto24 Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse