Tagueri Aktiengesellschaft: Bekanntmachungen nach § 20 Abs. 6 AktG

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Tagueri Aktiengesellschaft
Hamburg
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachungen nach § 20 Abs. 6 AktG 05.03.2020

Tagueri Aktiengesellschaft

Hamburg

Bekanntmachungen der Gesellschaft nach § 20 Abs. 6 AktG

1.

Die Tagueri Group GmbH mit Sitz in Hamburg hat uns gemäß § 20 Abs. 5 i. V. m. § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG mitgeteilt, dass ihr nicht mehr mehr als der vierte Teil der Aktien an der Tagueri Aktiengesellschaft (die „Gesellschaft„) gehört.

2.

Die Blitz H19-665 GmbH mit Sitz in Hamburg hat uns gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG mitgeteilt, dass ihr unmittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Blitz H19-665 GmbH gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft unmittelbar gehört.

3.

Die SCALIAN GmbH mit Sitz in Hamburg hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die SCALIAN GmbH gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

4.

Die Scalian SAS hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Scalian SAS gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

5.

Die Financiere Eurogiciel SAS hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Financiere Eurogiciel SAS gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

6.

Die Topscale SAS hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Topscale SAS gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

7.

Die Cobepa SA hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Cobepa SA gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

8.

Die Cobehold SA hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Cobehold SA gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

9.

Die Vedihold S.A. hat uns gemäß § 20 Abs. 1 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien an der Gesellschaft gehört. Darüber hinaus hat die Vedihold S.A. gemäß § 20 Abs. 4 AktG mitgeteilt, dass ihr mittelbar kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG eine Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft gehört.

 

Hamburg, im Februar 2020

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse