PCP PUBLICCAPITALPARTNERS AG: Absage der außerordentlichen Hauptversammlung

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
PCP PUBLICCAPITALPARTNERS AG
München
Gesellschaftsbekanntmachungen Absage der außerordentlichen Hauptversammlung 16.03.2020

PCP PUBLICCAPITALPARTNERS AG

München

– ISIN DE000A2DA406 –
– WKN A2DA40 –

Absage der außerordentlichen Hauptversammlung
am 17. März 2020

Die für den 17. März 2020 um 14:00 Uhr einberufene Hauptversammlung der Gesellschaft in den Räumlichkeiten des Notariats Regler Sikora, Sendlinger Straße 19/IV, 80331 München, wird abgesagt. Da die Durchführung der von der ordentlichen Hauptversammlung vom 19. September 2019 beschlossenen Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft durch Sach- und Bareinlagen zwischenzeitlich im Handelsregister eingetragen worden ist, bedarf es keines Beschlusses über die Verlängerung der Durchführungsfrist der Kapitalerhöhung mehr.

Die im Bundesanzeiger am 05. Februar 2020 bekanntgemachte Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung ist damit gegenstandslos.

 

München, im März 2020

PCP PUBLICCAPITALPARTNERS AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse