KST Beteiligungs AG: Absage der für den 17. April 2020 einberufenen Hauptversammlung

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
KST Beteiligungs AG
Stuttgart
Gesellschaftsbekanntmachungen Absage der für den 17. April 2020 einberufenen Hauptversammlung 26.03.2020

KST Beteiligungs AG

Stuttgart

ISIN DE000A161309
Wertpapierkennnummer A16130

Absage der für den 17. April 2020 einberufenen Hauptversammlung der KST Beteiligungs AG

Aufgrund der Entwicklung um das Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den damit im Zusammenhang stehenden öffentlichen Anordnungen haben Aufsichtsrat und Vorstand der KST Beteiligungs AG entschieden, die für den 17. April 2020 einberufene ordentliche Hauptversammlung abzusagen. Die Hauptversammlung wird am 17. April 2020 nicht stattfinden.

Die KST Beteiligungs AG wird ihre ordentliche Hauptversammlung 2020 zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 durchführen und dann erneut zu der Hauptversammlung einladen.

Die im Bundesanzeiger am 6. März 2020 bekannt gemachte Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft ist damit gegenstandslos.

 

Sindelfingen, 23. März 2020

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse