Jurasoft AG – Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der Hauptversammlung 2020

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Jurasoft AG
Berlin
Gesellschaftsbekanntmachungen Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der Hauptversammlung 13.05.2020

Jurasoft AG

Berlin

Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der Hauptversammlung

Durch Bekanntmachung im Bundesanzeiger am 24.04.2020 wurde die Hauptversammlung der Gesellschaft wie folgt einberufen:

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der

am Donnerstag, 04.06.2020, um 10:00 Uhr

Adresse: Am Borsigturm 64, 2. Stock, 13507 Berlin

stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung eingeladen.

Auf das der Gesellschaft am 07.05.2020 zugegangene fristgemäße Verlangen der Aktionärin RA-MICRO Software AG, deren Anteile den zwanzigsten Teil des Grundkapitals überschreiten, wird gemäß §§ 122 Abs. 2, 124 Abs. 1 AktG die Tagesordnung der Hauptversammlung unter Beibehaltung der bisherigen Tagesordnungspunkte 1 bis 4 um folgenden Tagesordnungspunkt ergänzt, was hiermit bekannt gemacht wird:

TOP 5

Nachwahlen in den Aufsichtsrat

Zum weiteren Aufsichtsrat der Gesellschaft wird Frau Marie Ivonne Otisi-Schaarschmidt, Rechtsanwältin, Eckernförde, gewählt.

Des Weiteren wird Herr Johannes Czwalina, Theologie, Riehen, als Ersatzmitglied für alle Aufsichtsratsmitglieder gewählt.

Ihre Amtszeit endet mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung des Geschäftsjahres 2020.

Der Aufsichtsrat setzt sich nach § 96 Abs. 1 AktG und § 8 der Satzung der Gesellschaft zusammen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Begründung:

Da Herr Johannes Czwalina sein Amt als Aufsichtsrat zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2020, die am 04.06.2020 stattfindet, niedergelegt hat, ist eine Nachwahl erforderlich. Frau Otisi-Schaarschmidt bringt die fachliche Kompetenz, die nötige sachliche und persönliche Unabhängigkeit mit.

Stellungnahme der Verwaltung der Jurasoft AG zu dem Tagesordnungsergänzungsverlangen der Aktionärin:

Der Aufsichtsrat schließt sich dem Vorschlag der RA-MICRO Software AG an und empfiehlt, Frau Rechtsanwältin Marie Ivone Otisi-Schaarschmidt, Eckernförde, in den Aufsichtsrat der Jurasoft AG zu wählen.

 

Berlin, im Mai 2020

Jurasoft AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse