G DATA CyberDefense AG: Ordentliche Hauptversammlung

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
G DATA CyberDefense AG
Bochum
Gesellschaftsbekanntmachungen Ordentliche Hauptversammlung 26.05.2020

G DATA CyberDefense AG

Bochum

Sehr geehrte Aktionäre,

die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der G DATA CyberDefense Aktiengesellschaft, Bochum, findet am

Freitag, 26. Juni 2020, um 14.00 Uhr,

ausschließlich als virtuelle Hauptversammlung ohne die Möglichkeit der persönlichen Teilnahme der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten statt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Tagesordnung der Hauptversammlung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2019 nebst Lagebericht des Vorstandes, Bericht des Aufsichtsrates und Vorschlag zur Verwendung des Jahresergebnisses

Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 der G DATA CyberDefense AG weist einen Bilanzgewinn in Höhe von € 2.672.761,69 aus.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen.

Vorlage des gebilligten Konzernabschlusses nach IFRS für das Geschäftsjahr 2019 nebst Konzernlagebericht des Vorstandes. Der Konzernabschluss weist einen Konzernjahresverlust für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe von € 141.476,09 aus.

2.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes Entlastung für das Geschäftsjahr 2019 zu erteilen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats Entlastung für das Geschäftsjahr 2019 zu erteilen.

4.

Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprüfer des Jahresabschlusses der G DATA CyberDefense AG für das Geschäftsjahr 2020 und zum Abschlussprüfer des Konzernabschlusses 2020 zu wählen.

5.

Beschlussfassung über die Neuwahl der Aufsichtsratsmitglieder

Die Aufsichtsratsmitglieder werden für die Zeit bis zur Beendigung derjenigen Hauptversammlung gewählt, die über ihre Entlastung für das 4. Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt. Das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, wird nicht mitgerechnet. Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung vom 26.06.2020 endet die Amtszeit der Mitglieder des Aufsichtsrates. Für die nächste Amtszeit schlägt der Aufsichtsrat vor, als neue Aufsichtsratsmitglieder zu wählen:

Dr. Holger Bergmann, Bochum, Unternehmensberater, Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Bergmann · Dr. Rohde & consulting group GmbH

Hartmut Roddewig, Bochum, Rechtsanwalt

Frau Natalya Kaspersky, CEO der Infowatch Labs Limited, wohnhaft in Moskau, Russland

Die vorgeschlagenen Kandidaten werden in der Form der Listenwahl zur Abstimmung gestellt. Die Hauptversammlung ist nicht an diese Wahlvorschläge gebunden.

Ausgelegte Unterlagen

Der festgestellte Jahresabschluss der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2019, der Lagebericht der Gesellschaft sowie der Bericht des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2019 können in den Geschäftsräumen der Gesellschaft (Königsallee 178, 44799 Bochum) eingesehen werden. Auf Verlangen erhält jeder Aktionär unverzüglich und kostenlos eine Abschrift der vorbezeichneten Unterlagen, die auch auf der Hauptversammlung ausliegen werden.

Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung sind ausschließlich Aktionäre berechtigt, die im Aktienregister der Gesellschaft verzeichnet sind und sich durch einen gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen können.

Der Aktionär kann sein Stimmrecht bzw. sein Teilnahmerecht in der Hauptversammlung auch durch einen schriftlich Bevollmächtigten seiner Wahl, auch durch eine Bank oder eine Vereinigung von Aktionären ausüben lassen.

Jede Stückaktie gewährt in der Hauptversammlung eine Stimme.

 

Bochum, 20. Mai 2020

G DATA CyberDefense AG

Der Vorstand

Kai Figge                Andreas Lüning

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse