WERTGARANTIE Aktiengesellschaft: Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
WERTGARANTIE Aktiengesellschaft
Hannover
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 04.06.2020

WERTGARANTIE Aktiengesellschaft

Hannover

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

TAGESORDNUNG
der ordentlichen Hauptversammlung
der WERTGARANTIE Aktiengesellschaft, Hannover
14. Juli 2020, 15:00 Uhr, Georgsplatz 11, EG, 30159 Hannover

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichtes des Vorstandes, des Berichtes des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses aus dem Geschäftsjahr 2019

Beschlussvorschlag des Vorstands und des Aufsichtsrats:

Die Hauptversammlung stimmt der von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Verwendung des Jahresergebnisses aus dem Geschäftsjahr 2019 gemäß Tischvorlage zu.

3.

Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019

Beschlussvorschlag des Vorstands und des Aufsichtsrats:

Die Hauptversammlung stimmt der Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019 zu.

4.

Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019

Beschlussvorschlag des Vorstands und des Aufsichtsrats:

Die Hauptversammlung stimmt der Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019 zu.

5.

Wahl des Aufsichtsrats für den Zeitraum bis zu der Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt

Der Aufsichtsrat setzt sich gemäß §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG sowie § 4 Abs. 1 der Satzung aus drei Aufsichtsratsmitgliedern der Aktionäre zusammen. Die Hauptversammlung ist nicht an Wahlvorschläge gebunden.

Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats:

Herr Thomas Schröder, geboren am 03.11.1959, Hannover, Dipl.-Oec., Herr Kersten Jodexnis, geboren am 29.12.1956, Hannover, Versicherungs-Kfm. und Herr Michael Busch, geboren am 09.08.1948, Laatzen, Dipl.-Kfm., werden in Blockwahl für den Zeitraum bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt, zu Mitgliedern des Aufsichtsrats gewählt.

6.

Vergütung des Aufsichtsrats

Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat:

Die Hauptversammlung stimmt der von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vergütung für den Aufsichtsrat gemäß Tischvorlage zu.

7.

Beschlussfassung über die formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea – „SE“)

Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat:

Dem Umwandlungsplan vom 28. Mai 2020 – (Urkunde des Notars Dr. Ulrich Haupt mit Amtssitz in Hannover, UR.-Nr. 776/2020) über die Umwandlung der WERTGARANTIE Aktiengesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) wird zugestimmt und die dem Umwandlungsplan als Anlage 1 beigefügte Satzung der WERTGARANTIE SE genehmigt.

8.

Wahl des Aufsichtsrats der SE

Vorsorglicher Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats:

Herr Thomas Schröder, geboren am 03.11.1959, Hannover, Dipl.-Oec., Herr Kersten Jodexnis, geboren am 29.12.1956, Hannover, Versicherungs-Kfm. und Herr Michael Busch, geboren am 09.08.1948, Laatzen, Dipl.-Kfm., werden in Blockwahl für den Zeitraum bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt, vorsorglich zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der SE gewählt.

9.

Verschiedenes

 

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse