ConVista Consulting AG – Korrektur der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Berichtigung der Veröffentlichung vom 25.05.2020

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
ConVista Consulting AG
Köln
Gesellschaftsbekanntmachungen Korrektur der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
Berichtigung der Veröffentlichung vom 25.05.2020
08.06.2020

ConVista Consulting AG

Köln

WKN: 136262 / ISIN: DE0001362622

Korrektur der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

In der am 25. Mai 2020 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung zu der am 19. Juni 2020 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ist unter Tagesordnungspunkt 6 „Bestellung des Wirtschaftsprüfers für das Geschäftsjahr 2020“ ein redaktioneller Fehler bei dem Beschlussvorschlag enthalten. Richtig muss es lauten:

„Der Aufsichtsrat schlägt vor, die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Nürnberg, als Abschlussprüfer der Gesellschaft und des Konzerns für das Geschäftsjahr 2020 zu wählen.“

Ansonsten verbleibt es unverändert bei der am 25. Mai 2020 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung. Von einer erneuten Wiedergabe wird daher abgesehen.

 

Köln, im Juni 2020

ConVista Consulting AG

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse