HelfRecht Unternehmerische Planungsmethoden AG – Hauptversammlung 2020

von Legite

Artikel

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
HelfRecht Unternehmerische Planungsmethoden AG
Bad Alexandersbad
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 10.06.2020

HelfRecht Unternehmerische Planungsmethoden AG

Bad Alexandersbad

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung am 21. Juli 2020 in Bad Alexandersbad

Hiermit laden wir Sie zur neunzehnten ordentlichen Hauptversammlung unserer Gesellschaft am 21. Juli 2020, um 13.00 Uhr im HelfRecht-Unternehmerzentrum in Bad Alexandersbad ein.

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2019, des Lageberichts und des Berichts des Aufsichtsrats

2.

Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzverlust auf neue Rechnung vorzutragen.

3.

Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG.

Die Aufstellung des Jahresabschlusses 2019 hat ergeben, dass ein Verlust in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist (Stand 31.12.2019). Dies wurde bereits in der Hauptversammlung 2019 in Aussicht gestellt. Vor diesem Hintergrund zeigt der Vorstand dies gemäß § 92 Abs. 1 AktG. der Hauptversammlung hiermit erneut an.

Das bereits letztes Jahr beschlossene Neustrukturierungskonzept wurde zum Teil umgesetzt, zum anderen Teil ist es noch in der Umsetzung. Folgende Einzelmaßnahmen sind aktuell in der Umsetzung:

1.

Die Umsätze im Bereich Planungstage und Trainings werden gesteigert durch verstärkte Investitionen im Web-Marketing.

2.

Die Zusammenarbeit mit Partnern wird verstärkt ausgebaut, um neue Kundengruppen bzw. Märkte zu erschließen.

3.

Die Produktwelt wird durch Produkterweiterungen und Produktweiterentwicklungen gestärkt, um den Umsatzrückgang abzufangen.

4.

Das Dienstleistungsangebot wird optimiert, um den Umsatz zu erhöhen.

5.

Die digitalen Angebote werden den Kundenansprüchen entsprechend optimiert, um Neukunden zu gewinnen.

Der Aufsichtsrat hat in der Aufsichtsratssitzung am 13.05.2020 beschlossen, dass er sich dem Vorschlag des Vorstandes anschließt.

4.

Entlastung des Vorstands

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2019 Entlastung zu erteilen.

5.

Entlastung des Aufsichtsrats

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019 Entlastung zu erteilen.

6.

Neuwahl eines der Aufsichtsratsmitglieder

Der Aufsichtsrat setzt sich nur aus Aufsichtsratsmitgliedern der Aktionäre zusammen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Bis zur Hauptversammlung 2021 sind Aufsichtsräte:

Bernhard Helfrecht, Unternehmer, Waldershof,
Prof. Dr. Ingo Striepling, Hochschulprofessor, Regensburg.

Der ebenfalls in 2016 als Aufsichtsrat gewählte Herr Hartwig Straub hat das Amt des Aufsichtsrates aus aktuellen gesundheitlichen Gründen mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung am 21.07.2020 vorzeitig niedergelegt, so dass für das dritte Aufsichtsratsmitglied eine Neuwahl durchzuführen ist.

Der Aufsichtsrat schlägt einstimmig vor, für den Rest der Amtsdauer des ausgeschiedenen Herrn Straub

Horst-Otto Küspert, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Marktredwitz

als neues Aufsichtsratsmitglied zu wählen.

7.

Neuwahl eines Ersatzmitglieds

Damit bei einem Ausfall eines Aufsichtsratsmitglieds der Aufsichtsrat bis zur nächsten Hauptversammlung weiterhin handlungsfähig bleibt, schlägt der Aufsichtsrat der Hauptversammlung einstimmig,

Sonnja Helfrecht-Riedel, selbstständige Atem-, Stimm- und Sprechtrainerin, wohnhaft in Wunsiedel,

als Ersatzmitglied des Aufsichtsrats vor, wie auch in §9 Absatz 4 des Gesellschaftsvertrags vorgesehen.

TEILNAHME

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich spätestens drei Tage vor der Hauptversammlung bei der Gesellschaft angemeldet haben und ihre Berechtigung zur Teilnahme und Abgabe des Stimmrechts nachweisen. Bei Namensaktien erfolgt der Nachweis durch die Eintragung im Aktienregister.

Auf die zu dem Zeitpunkt aktuell geltenden Hygienevorschriften wird verwiesen.

 

Bad Alexandersbad, 04.06.2020

Volkmar Helfrecht
Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse