Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. – Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2023 FFPB Konservativ VV; FFPB Konservativ R (DE000A3ESKV1; DE000A3EQCZ3)

von Legite

Artikel

Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A.

Munsbach

Halbjahresbericht
zum 31. Dezember 2023

FFPB Konservativ

Publikums-Investmentvermögen gemäß der OGAW-Richtlinie

Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Verwaltungsgesellschaft Verwahrstelle

 

 

Vorwort

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der vorliegende Bericht informiert Sie umfassend über die Entwicklung des Sondervermögens FFPB Konservativ.

Das Sondervermögen FFPB Konservativ ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen, der von einer Anzahl von Anlegern Kapital einsammelt, um es gemäß einer festgelegten Anlagestrategie zum Nutzen dieser Anleger zu investieren (nachfolgend „Investmentvermögen“). Der Fonds ist ein Investmentvermögen gemäß der Richtlinie 2009/​65/​EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren in ihrer jeweils gültigen Fassung (nachfolgend „OGAW“) im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuchs (nachfolgend „KAGB“). Er wird von der Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. verwaltet. Der Fonds wurde am 27. Oktober 2023 für unbestimmte Dauer aufgelegt.

Der Kauf und Verkauf von Anteilen an dem Sondervermögen FFPB Konservativ (nachfolgend auch „Fonds“ oder „Sondervermögen“ genannt) erfolgt auf Basis des Verkaufsprospekts, des Basisinformationsblatts und der Allgemeinen Anlagebedingungen in Verbindung mit den Besonderen Anlagebedingungen in der jeweils geltenden Fassung.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass Änderungen der Vertragsbedingungen des Sondervermögens sowie sonstige wesentliche Anlegerinformationen an die Anteilinhaber im Internet unter www.hal-privatbank.com bekannt gemacht werden. Hier finden Sie ebenfalls aktuelle Fondspreise und Fakten zu Ihren Fonds.

Der Bericht umfasst den Zeitraum seit Auflegung des Fonds am 27. Oktober 2023 bis zum 31. Dezember 2023.

Die Anteilklasse R wurde erstmals am 4. Dezember 2023 berechnet.

Die Anteilklasse VV wurde erstmals am 21. November 2023 berechnet.

Wertentwicklung des Netto-Fondsvermögens im Berichtszeitraum (nach BVI-Methode exkl. Verkaufsprovision)

 

FFPB Konservativ R (4. Dezember 2023 bis 31. Dezember 2023) 1,40 %
FFPB Konservativ VV (21. November 2023 bis 31. Dezember 2023) 1,70 %

 

Die Wertentwicklung ist die prozentuale Veränderung zwischen dem angelegten Vermögen am Anfang des Anlagezeitraums und seinem Wert am Ende des Anlagezeitraums und beruht auf der Annahme, dass etwaige Ausschüttungen wieder angelegt wurden. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu.

Anteilklassen-Übersicht

 

ISIN Ausgabe-
aufschlag /​
Rücknahme-
abschlag
Ertrags-
verwendung
Verwaltungs-
vergütung
Fondsmanagement-
vergütung
Verwahr-
stellen-
vergütung
Performance Fee
Anteil-
klasse R
DE000A3EQCZ3 bis zu 1 % /​ nein Ausschüttung bis zu 0,20 % p.a. bis zu 0,90 % p.a. bis zu 0,05 % p.a. nein
Anteil-
klasse VV
DE000A3ESKV1 nein /​ nein Ausschüttung bis zu 0,20 % p.a. nein bis zu 0,05 % p.a. nein

 

 

Inhalt

Management und Verwaltung

FFPB Konservativ

Anhang

Management und Verwaltung

 

Verwaltungsgesellschaft

Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A.
R.C.S. Luxembourg B28878
1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach
Gezeichnetes Kapital zum 31. Dezember 2023: EUR 11,0 Mio.

Aufsichtsrat der Verwaltungsgesellschaft

Vorsitzender

Dr. Holger Sepp
Vorstand
Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG, Frankfurt am Main

Mitglieder

Marie-Anne van den Berg
Independent Director

Andreas Neugebauer
Independent Director

Vorstand der Verwaltungsgesellschaft

Elisabeth Backes
Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A., Luxemburg

Christoph Kraiker
Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A., Luxemburg

Wendelin Schmitt
Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A., Luxemburg

Verwahrstelle

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG*
Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main

* Hierbei handelt es sich um ein verbundenes Unternehmen.

Fondsmanager

Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft
Maximilianstraße 38, D-86150 Augsburg

Abschlussprüfer

KPMG AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
THE SQUAIRE
Am Flughafen, D-60549 Frankfurt am Main

Sonstige Angaben

Wertpapierkennnummer /​ ISIN
Anteilklasse R: A3EQCZ /​ DE000A3EQCZ3
Anteilklasse VV: A3ESKV /​ DE000A3ESKV1

Stand: 31. Dezember 2023

Vermögensübersicht zum 31.12.2023

 

in EUR in %
I. Vermögensgegenstände 11.072.933,21 100,03
1. Anleihen 6.665.331,00 60,22
2. Bankguthaben 4.369.676,87 39,48
3. Sonstige Vermögensgegenstände 37.925,34 0,34
II. Verbindlichkeiten -3.783,23 -0,03
III. Fondsvermögen 11.069.149,98 100,00*

 

* Bei der Ermittlung der Prozentwerte können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Vermögensaufstellung zum 31.12.2023

 

Gattungsbezeichnung
ISIN
Stück/​
Anteile/​
Whg.
Bestand
zum
31.12.2023
Käufe/​ Zugänge Verkäufe/​ Abgänge Whg. Kurs Kurswert in % des Fonds-
vermögens
im Berichtszeitraum EUR
Bestandspositionen 6.665.331,00 60,22
Börsengehandelte Wertpapiere 6.386.194,50 57,69
Verzinsliche Wertpapiere 6.386.194,50 57,69
Belgien
Belgien, Königreich – Anleihe – 0,000 22.10.2031
BE0000352618
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 83,27 249.795,00 2,26
Bundesrep. Deutschland
Aareal Bank AG MTN-HPF.S.254 v.2023(2027)
DE000AAR0371
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 100,91 302.730,00 2,73
Bayerische Landesbank HPF-MTN v.23(27)
DE000BLB6J02
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 102,57 307.698,00 2,78
Deutsche Bank AG MTN-HPF v.22(27)
DE000A30VPC2
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 98,75 296.235,00 2,68
DZ HYP AG MTN-Hyp.Pfbr.1234 21(30)
DE000A3H2TK9
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 85,27 255.822,00 2,31
E.ON SE Medium Term Notes v.22(24/​25)
XS2463505581
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 97,54 292.614,00 2,64
Hessen, Land Schatzanw. S.2010 v.2020(2030)
DE000A1RQD01
Nominal 600.000,00 600.000,00 0,00 EUR 84,91 509.463,00 4,60
Nordrhein-Westfalen, Land Med.T.LSA v.19(29) Reihe 1488
DE000NRW0LZ0
Nominal 600.000,00 600.000,00 0,00 EUR 86,85 521.100,00 4,71
Landesbank Baden-Württemberg MTN-Pfandbr.Ser.827 v.22(29)
DE000LB2ZSM3
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 87,53 262.599,00 2,37
Volkswagen Leasing GmbH Med.Term Nts.v.21(26)
XS2282094494
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 93,85 281.562,00 2,54
Dänemark
Danske Bank AS EO-Medium-Term Notes 2020(25)
XS2171316859
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 96,17 288.522,00 2,61
Finnland
Danske Mortgage Bank PLC EO-Mortg.Covered MTN 2023(27)
XS2621830848
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 101,15 303.444,00 2,74
Frankreich
Crédit Agricole Home Loan SFH EO-Med.-T.Obl.Fin.Hab.2023(26)
FR001400G5S8
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 101,50 304.488,00 2,75
Irland
Irland EO-Treasury Bonds 2021(31)
IE00BMQ5JL65
Nominal 600.000,00 600.000,00 0,00 EUR 84,40 506.412,00 4,57
Luxemburg
John Deere Cash Mgmt S.a.r.L. EO-Medium-Term Notes 2020(24)
XS2150006133
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 99,34 298.032,00 2,69
Nord/​LB Lux.S.A. Cov.Bond Bk. EO-M.-T.Lett.d.Ga.Publ. 19(24)
XS1959949196
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 99,34 298.023,00 2,69
Niederlande
Coöperatieve Rabobank U.A. EO-Med.-T.Cov.Bonds 2021(31)
XS2416563901
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 81,86 245.590,50 2,22
Schweden
Skandinaviska Enskilda Banken – Pfandbrief – 0,250 20.06.2024
XS1633824823
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 98,37 295.099,50 2,67
Schweiz
UBS AG EO-Medium-Term Nts 2021(26)
XS2358287238
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 92,69 278.068,50 2,51
USA
Berkshire Hathaway Inc. EO-Notes 2020(20/​25)
XS2133056114
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 96,30 288.897,00 2,61
Organisierter Markt 279.136,50 2,52
Verzinsliche Wertpapiere 279.136,50 2,52
Niederlande
Danfoss Finance I B.V. – Anleihe – 0,125 28.04.2026
XS2332689418
Nominal 300.000,00 300.000,00 0,00 EUR 93,05 279.136,50 2,52
Summe Wertpapiervermögen 6.665.331,00 60,22
Bankguthaben 4.369.676,87 39,48
EUR – Guthaben
EUR bei Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG 4.369.676,87 EUR 4.369.676,87 39,48
Sonstige Vermögensgegenstände 37.925,34 0,34
Zinsansprüche aus Bankguthaben 11.289,18 EUR 11.289,18 0,10
Zinsansprüche aus Wertpapieren 26.636,16 EUR 26.636,16 0,24
Verbindlichkeiten -3.783,23 -0,03
aus
Fondsmanagementvergütung -196,58 EUR -196,58 0,00
Prüfungskosten -1.374,27 EUR -1.374,27 -0,01
Verwahrstellenvergütung -451,66 EUR -451,66 0,00
Verwaltungsvergütung -1.760,72 EUR -1.760,72 -0,02
Fondsvermögen 11.069.149,98 100,00**
Umlaufende Anteile R STK 88.637,000
Umlaufende Anteile VV STK 1.000.000,000
Anteilwert R EUR 10,14
Anteilwert VV EUR 10,17

 

** Bei der Ermittlung der Prozentwerte können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte des FFPB Konservativ, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen

 

– Käufe und Verkäufe von Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen:

Gattungsbezeichnung ISIN Währung Käufe/​ Zugänge
im Berichtszeitraum
Verkäufe/​ Abgänge
im Berichtszeitraum

Im Berichtszeitraum wurden keine Wertpapiere veräußert.

Anhang

 

Sonstige Angaben

 

Anteilklasse R

 

Fondsvermögen in EUR 898.661,38
Anzahl der umlaufenden Anteile 88.637,00
Anteilwert in EUR 10,14

Anteilklasse VV

 

Fondsvermögen in EUR 10.170.488,60
Anzahl der umlaufenden Anteile 1.000.000,00
Anteilwert in EUR 10,17

 

 

Erläuterungen zu Bewertungsverfahren

zum 31. Dezember 2023

Die Bewertung von Vermögensgegenständen des Sondervermögens sowie die Berechnung des Nettoinventarwerts je Anteil erfolgt gemäß den Vorgaben von KAGB und KARBV.

Zur Errechnung des Ausgabepreises und des Rücknahmepreises für die Anteile des Fonds ermittelt die Verwaltungsgesellschaft unter Kontrolle der Verwahrstelle bewertungstäglich den Wert der zum Fonds gehörenden Vermögensgegenstände abzüglich der Verbindlichkeiten („Nettoinventarwert“). Die Teilung des so ermittelten Nettoinventarwerts durch die Anzahl der ausgegebenen Anteile ergibt den Anteilwert. Der Wert für die Anteile des Fonds wird an allen Bankarbeits- und Börsentagen, die zugleich Bankarbeitstage und Börsentage in Frankfurt am Main und Luxemburg sind, ermittelt. Die Berechnung des Anteilwerts an Feiertagen findet gemäß den Vorgaben aus dem Verkaufsprospekt statt.

Das Fondsvermögen wird nach folgenden Grundsätzen berechnet und bewertet:

a)

Die im Fonds enthaltenen Zielfondsanteile werden zum letzten festgestellten und erhältlichen Anteilwert bzw. Rücknahmepreis bewertet.

b)

Der Wert von Kassenbeständen oder Bankguthaben, Einlagenzertifikaten und ausstehenden Forderungen, vorausbezahlten Auslagen, Bardividenden und erklärten oder aufgelaufenen und noch nicht erhaltenen Zinsen entspricht dem jeweiligen vollen Betrag, es sei denn, dass dieser wahrscheinlich nicht voll bezahlt oder erhalten werden kann, in welchem Falle der Wert unter Einschluss eines angemessenen Abschlages ermittelt wird, um den tatsächlichen Wert zu erhalten.

c)

Der Wert von Vermögenswerten, welche an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt werden, wird auf der Grundlage des letzten verfügbaren Kurses, ermittelt, sofern nachfolgend nichts anderes geregelt ist.

d)

Sofern ein Vermögenswert nicht an einer Börse oder auf einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt wird oder sofern für Vermögenswerte, welche an einer Börse oder auf einem anderen Markt wie vorerwähnt notiert oder gehandelt werden, die Kurse entsprechend den Regelungen in c) den tatsächlichen Marktwert der entsprechenden Vermögenswerte nicht angemessen widerspiegeln, wird der Wert solcher Vermögenswerte auf der Grundlage des vernünftigerweise vorhersehbaren Verkaufspreises nach einer vorsichtigen Einschätzung ermittelt.

e)

Der Liquidationswert von Futures, Forwards oder Optionen, die nicht an Börsen oder anderen organisierten Märkten gehandelt werden, entspricht dem jeweiligen Nettoliquidationswert, wie er gemäß den Richtlinien des Vorstands der Verwaltungsgesellschaft auf einer konsistent für alle verschiedenen Arten von Verträgen angewandten Grundlage festgestellt wird. Der Liquidationswert von Futures, Forwards oder Optionen, welche an Börsen oder anderen organisierten Märkten gehandelt werden, wird auf der Grundlage der letzten verfügbaren Abwicklungspreise solcher Verträge an den Börsen oder organisierten Märkten, auf welchen diese Futures, Forwards oder Optionen vom Fonds gehandelt werden, berechnet; sofern ein Future, ein Forward oder eine Option an einem Tag, für welchen der Nettovermögenswert bestimmt wird, nicht liquidiert werden kann, wird die Bewertungsgrundlage für einen solchen Vertrag vom Vorstand in angemessener und vernünftiger Weise bestimmt.

f)

Geldmarktinstrumente können zu ihrem jeweiligen Verkehrswert, wie ihn die Verwaltungsgesellschaft nach Treu und Glauben und allgemein anerkannten, von Abschlussprüfern nachprüfbaren Bewertungsregeln festlegt, bewertet werden.

g)

Sämtliche sonstige Wertpapiere oder sonstige Vermögenswerte werden zu ihrem angemessenen Marktwert bewertet, wie dieser nach Treu und Glauben und entsprechend dem der Verwaltungsgesellschaft auszustellenden Verfahren zu bestimmen ist.

h)

Die auf Wertpapiere entfallenden anteiligen Zinsen werden mit einbezogen, soweit diese nicht im Kurswert berücksichtigt wurden (sogenanntes Dirty-Pricing).

 

Der Wert aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, welche nicht in der Währung des Fonds ausgedrückt sind, wird in diese Währung zum zuletzt verfügbaren Devisenkurs umgerechnet. Wenn solche Kurse nicht verfügbar sind, wird der Wechselkurs nach Treu und Glauben und nach dem vom Vorstand aufgestellten Verfahren bestimmt.

Die Verwaltungsgesellschaft kann nach eigenem Ermessen andere Bewertungsmethoden zulassen, wenn sie dieses im Interesse einer angemesseneren Bewertung eines Vermögenswertes des Fonds für angebracht hält.

Wenn die Verwaltungsgesellschaft der Ansicht ist, dass der ermittelte Anteilwert an einem bestimmten Bewertungstag den tatsächlichen Wert der Anteile des Fonds nicht wiedergibt, oder wenn es seit der Ermittlung des Anteilwertes beträchtliche Bewegungen an den betreffenden Börsen und/​oder Märkten gegeben hat, kann die Verwaltungsgesellschaft beschließen, den Anteilwert noch am selben Tag zu aktualisieren. Unter diesen Umständen werden alle für diesen Bewertungstag eingegangenen Anträge auf Zeichnung und Rücknahme auf der Grundlage des Anteilwertes eingelöst, der unter Berücksichtigung des Grundsatzes von Treu und Glauben aktualisiert worden ist.

Im Berichtszeitraum kamen keine Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und Gesamtrendite-Swaps im Sinne der Verordnung (EU) 2015/​2365 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften und der Weiterverwendung sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/​2012 („SFTR“) zum Einsatz. Somit sind im Halbjahresbericht keine Angaben im Sinne von Artikel 13 der genannten Verordnung an die Anleger aufzuführen.

Angaben gemäß Derivateverordnung:

Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen 60,22 %
Bestand der Derivate am Fondsvermögen 0,00 %

 

 

Angaben zur Transparenz

Im Rahmen der Tätigkeit des Sondervermögens bestanden für den abgelaufenen Berichtszeitraum keine Vereinbarungen über die Zahlung von „Soft Commissions“ oder ähnlichen Vergütungen. Weder der Verwalter noch eine mit ihm verbundene Stelle haben für den abgelaufenen Berichtszeitraum Kickback Zahlungen oder sonstige Rückvergütungen von Maklern oder Vermittlern erhalten.

 

 

Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A.

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse