Deka Investment GmbH: Jahresbericht zum 31. Dezember 2023. Deka-PB Multi Asset Quant (DE000DK2CCQ6)

von Legite

Artikel

Deka Investment GmbH

Frankfurt am Main

Deka-PB Multi Asset Quant (bis zum 31.10.2023 Deka-PB Defensiv)

Jahresbericht zum 31. Dezember 2023.

Ein OGAW-Sondervermögen deutschen Rechts.

Tätigkeitsbericht.

 

 

Der Fonds Deka-PB Defensiv wurde zum 1. November 2023 in Deka-PB Multi Asset Quant umbenannt und das Anlagekonzept angepasst.

Anlageziel des Fonds Deka-PB Multi Asset Quant ist die Erwirtschaftung eines angemessenen Ertrages durch das weltweite Ausnutzen von Renditepotentialen an den bedeutendsten Aktien- und Rentenmärkten. Dabei wird die Erzielung einer größtmöglichen Rendite bei gleichzeitig angemessenem Risiko für diese Anlageklasse angestrebt.

Um dies zu erreichen, legt der Fonds weltweit in verzinsliche Wertpapiere sowie Aktien an. Sollte zu einem Zeitpunkt keine der Investitionsmöglichkeiten den Erwartungen des Fondsmanagements entsprechen, kann zu einem beträchtlichen Teil in kurzfristige liquide Geldanlagen angelegt werden. Die maximale Aktienquote des Fonds beträgt 35 Prozent.

Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der Investmentprozess erfolgt maßgeblich im Rahmen der quantitativen Anlagestrategie „Sigma Plus“. Bei dieser werden auf monatlicher Basis die erwarteten Erträge aller relevanten Anlageklassen und Märkte prognostiziert sowie die aktuelle Prognosegüte bewertet. Beides fließt anschließend in ein robustes Optimierungsverfahren ein, worüber die optimale Zusammensetzung des Portfolios auf Ebene der verschiedenen Kategorien von Vermögensgegenständen bestimmt wird. Für die Kategorien Aktien und Unternehmensanleihen folgt danach üblicherweise eine auf einer großen Anzahl von Faktoren basierende Einzeltitelauswahl sowie im Rentenportfolio eine aktive Durationssteuerung. Das Konzept strebt dabei die Erzielung einer stabilen Wertentwicklung mit kontrolliertem Risiko bei gleichzeitigem Fokus auf absoluten Ertrag an. Zudem generiert die Strategie lediglich Signale zur Entscheidungsunterstützung. Die Umsetzung der Signale erfolgt im Ermessen des Fondsmanagements. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation/​Selektion nicht mit einem Index vergleichbar ist. Ergänzend wird ein Machine Learning Modell zur Identifikation kurzfristiger Renditechancen eingesetzt. Das Machine Learning basierte Modell nutzt u.a. technische Indikatoren und wird darauf trainiert, Märkte/​Wertpapiere mit hoher kurzfristiger Outperformance-Wahrscheinlichkeit zu identifizieren. Es erfolgen Investitionen in die Märkte/​Wertpapiere mit den höchsten Outperformance-Wahrscheinlichkeiten, um so systematisch Renditeverbesserungen für den Fonds zu ermöglichen. Das Machine Learning Modell generiert lediglich Signale zur Entscheidungsunterstützung. Die Umsetzung der Signale erfolgt im Ermessen des Fondsmanagements. Des Weiteren wird die Anlageklasse „Volatilität“ genutzt um einen marktphasenunabhängigen Wertzuwachs zu generieren. Wiederkehrende und persistente Eigenschaften der Volatilität diverser Aktienmärkte sind die Hauptrenditequellen. Investiert wird in mehrere Volatilitätsstrategien im Sinne eines Relative- Value Ansatzes (Long/​Short Strategien), um durch die Vielzahl der Strategien und die Marktneutralität der Relative-Value Trades eine hohe Diversifikationswirkung im Fonds sowie eine geringe Korrelation mit klassischen Anlageklassen zu erzielen.

Wichtige Kennzahlen
Deka-PB Multi Asset Quant

*Berechnung nach BVI-Methode, die bisherige Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Performance* 1 Jahr 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a.
7,6% 0,5% 1,5%
ISIN DE000DK2CCQ6

 

Veräußerungsergebnisse im Berichtszeitraum
Deka-PB Multi Asset Quant

Realisierte Gewinne aus in Euro
Renten und Zertifikate 27.460,00
Aktien 1.543.576,66
Zielfonds und Investmentvermögen 66.953,65
Optionen 237.064,16
Futures 2.474.141,71
Swaps 320.718,88
Metallen und Rohstoffen 0,00
Devisentermingeschäften 845.180,64
Devisenkassageschäften 22.840,03
sonstigen Wertpapieren 0,00
Summe 5.537.935,73
Realisierte Verluste aus in Euro
Renten und Zertifikate -4.030.857,01
Aktien -687.877,57
Zielfonds und Investmentvermögen -25.596,43
Optionen -368.399,55
Futures -1.813.879,71
Swaps 0,00
Metallen und Rohstoffen 0,00
Devisentermingeschäften -737.988,09
Devisenkassageschäften -47.814,98
sonstigen Wertpapieren 0,00
Summe -7.712.413,34

Die Umsetzung der Strategien erfolgt über hochliquide Optionen und Futures. Es können Derivate zu Investitions- und/​oder Absicherungszwecken eingesetzt werden. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert – nicht notwendig 1:1 – von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z. B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt.

Rentenfondsanteil ausgebaut

Zum Geschäftsjahresende bildete der Rentensektor mit deutlichem Abstand weiterhin die größte Position im Portfolio. Zuletzt umfasste der Rentenanteil 59,0 Prozent des Fondsvermögens. Den Schwerpunkt bildeten dabei zuletzt verschiedene Rentenfonfonds mit unterschiedlichen Investitionsschwerpunkten (z.B. Unternehmensanleihen, Schwellenländeranleihen). Daneben umfasste das Segment Positionen in Staatsanleihen, Titel halbstaatlicher Emittenten und Unternehmensanleihen, wobei ein Teil mit besonderen Ausstattungsmerkmalen versehen waren. Zudem kamen Zinsterminkontrakte zur Steuerung des Rentenengagements zum Einsatz.

Die Position in Aktien erfuhr im Verlauf der Berichtsperiode je nach Marktlage leichte Anpassungen. Ende Dezember 2023 waren 19,8 Prozent des Fondsvermögens direkt in Aktien investiert. Unter regionalen Aspekten bildeten Anlagen in den USA den Schwerpunkt, gefolgt von Europa. Die Branchenzusammensetzung ergab sich implizit aus der Länderallokation und den Einzelaktienüberlegungen. Darüber hinaus kamen im Aktiensegment ebenfalls Derivate (Optionen und Futures auf Aktienindizes) zum Einsatz, die den wirtschaftlichen Investitionsgrad zum Stichtag um 5,8 Prozentpunkte erhöhten.

Ein gemischter Fonds und ein Rohstofffonds ergänzten das Portfolio. Ferner nutzte das Fondsmanagement Devisentermingeschäfte zur Steuerung des Sondervermögens.

Die Wertentwicklung des Fonds Deka-PB Multi Asset Quant betrug im Berichtszeitraum plus 7,6 Prozent. Zuletzt belief sich das Fondsvolumen auf 74,9 Mio. Euro.

Anteile an dem Sondervermögen sind Wertpapiere, deren Preise durch die börsentäglichen Kursschwankungen der im Fonds befindlichen Vermögensgegenstände bestimmt werden und deshalb steigen oder auch fallen können (Marktpreisrisiken).

Mit der Investition in festverzinsliche Wertpapiere ist die Möglichkeit verbunden, dass sich das Marktzinsniveau ändern kann. Steigen die Marktzinsen gegenüber den Zinsen zum Zeitpunkt der Emission, so fallen i.d.R. die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere.

Durch die Investition des Fonds in Anleihen können bei Ausfall eines Emittenten Verluste für den Fonds entstehen. Aufgrund der Investitionen in fremde Währungen unterlag der Fonds Fremdwährungsrisiken. Darüber hinaus waren Derivate im Portfolio enthalten, sodass auch hierfür spezifische Risiken wie das Kontrahentenrisiko zu beachten waren.

Das Engagement in Investmentanteilen ist marktüblichen und spezifischen Risiken unterworfen. Da die Manager der einzelnen Zielfonds voneinander unabhängig handeln, kann es vorkommen, dass mehrere Zielfonds gleiche Engagements tätigen. Hierdurch können sich bestehende Risiken kumulieren.

Die Einschätzung der im Berichtsjahr eingegangenen Liquiditätsrisiken orientiert sich an der Veräußerbarkeit von Vermögenswerten, die potenziell eingeschränkt sein kann. Der Fonds verzeichnete im Berichtszeitraum keine wesentlichen Liquiditätsrisiken.

Zur Bewertung und Vermeidung operationeller Risiken führt die Gesellschaft detaillierte Risikoüberprüfungen durch. Das Sondervermögen unterlag im Berichtszeitraum keinen besonderen operationellen Risiken.

 

Fondsstruktur
Deka-PB Multi Asset Quant

Geringfügige Abweichungen zur Vermögensaufstellung des Berichts resultieren aus der Zuordnung von Zins- und Dividendenansprüchen zu den jeweiligen Wertpapieren sowie aus rundungsbedingten Differenzen.

Rentenfonds 41,0%
Aktien 19,8%
Renten 18,0%
Gemischte Wertpapierfonds 15,0%
Rohstofffonds 2,2%
Barreserve, Sonstiges 4,0%

 

Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten (Angaben gemäß Artikel 7 der Verordnung (EU) 2020/​852).

PAI-Berücksichtigung

Bei den Anlageentscheidungen dieses Finanzproduktes in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente wurden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (nachfolgend auch Principal Adverse Impacts oder PAI) berücksichtigt. PAI beschreiben die negativen Auswirkungen der (Geschäfts-) Tätigkeiten von Unternehmen und Staaten in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, die Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung.

Dazu wurden auch systematische Verfahrensweisen zur Messung und Bewertung, sowie Maßnahmen zum Umgang mit den PAI in den Investitionsprozessen angewendet. Diese beinhalteten einen Steuerungsmechanismus, der bei schwerwiegenden negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen keine Investition in Emittenten erlaubte, sofern dazu aussagekräftige Daten herangezogen werden konnten. Bei weniger schwerwiegenden negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen konnten Investitionen nur begründet erfolgen. Im Ergebnis hielt der Fonds keine Anlagen in Wertpapieren und Geldmarktinstrumenten von Unternehmen und Staaten mit schwerwiegenden negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen. Es wurde somit nicht in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente von Unternehmen investiert, die an der Herstellung oder dem Verkauf von kontroversen Waffen beteiligt waren, denen Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen wurden oder die einen Schwellenwert bei ihrer Treibhausgasemissionsintensität oder Energieverbrauchsintensität überschritten haben. Darüber hinaus wurde auch nicht in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente von Staaten investiert, deren Treibhausgasemissionsintensität einen Schwellenwert überschritten hat. Bei Unternehmen und Staaten mit weniger schwerwiegenden negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen erfolgte bei den zuvor genannten Indikatoren eine Investition nur in begründeten Fällen. Zudem erfolgten nur begründete Investitionen in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente von Staaten, die gegen soziale Bestimmungen verstoßen haben und nur begründete Investitionen in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente von Unternehmen, die gegen die Prinzipien des UN Global Compact verstoßen haben. Zielfonds, bei denen festgelegte Schwellenwerte für bestimmte PAI überstritten wurden, konnten seit dem 01.12.2022 nicht mehr für das Sondervermögen erworben werden, vorausgesetzt einer ausreichenden Datenverfügbarkeit bei den PAI-Indikatoren. Bereits vor dem 01.12.2022 gehaltene Zielfonds, bei denen die festgelegten Schwellenwerte überschritten wurden, wurden unter Berücksichtigung der Interessen der Anleger bis zum 31.12.2022 veräußert. Durch das systematische, abgestufte Vorgehen wurden die negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen, die mit den Investitionen des Fonds verbunden waren, begrenzt. Die negativen Nachhaltigkeitsauswirkungen von Unternehmen wurden auch im Rahmen der Mitwirkungspolitik der Verwaltungsgesellschaft berücksichtigt mit der Absicht auf eine Reduzierung der PAI der Emittenten im Anlageuniversum hinzuwirken. Die Ergebnisse der Mitwirkungspolitik sind im aktuellen Engagement-Bericht zu finden https:/​/​www.deka.de/​privatkunden/​ueber-uns/​deka-investment-im-profil/​corporate-governance.

Vermögensübersicht zum 31. Dezember 2023.

Gliederung nach Anlageart – Land Kurswert % des Fonds-
in EUR vermögens *)
I. Vermögensgegenstände
1. Aktien 14.798.538,08 19,76
Australien 113.524,29 0,15
Dänemark 164.794,81 0,22
Deutschland 299.918,46 0,40
Finnland 56.310,44 0,08
Frankreich 396.093,08 0,52
Großbritannien 502.361,56 0,67
Irland 283.943,83 0,38
Italien 197.839,98 0,26
Japan 997.797,56 1,32
Kanada 269.061,12 0,36
Niederlande 136.340,28 0,18
Schweden 97.242,08 0,13
Schweiz 339.992,47 0,46
Spanien 238.747,95 0,32
USA 10.704.570,17 14,31
2. Anleihen 13.368.832,47 17,85
Deutschland 2.996.942,50 4,00
Frankreich 1.459.647,00 1,95
Großbritannien 933.041,85 1,24
Italien 641.064,00 0,86
Neuseeland 389.604,00 0,52
Schweden 293.580,00 0,39
Spanien 915.702,00 1,23
USA 5.739.251,12 7,66
3. Investmentanteile 43.589.069,07 58,15
Deutschland 23.036.511,00 30,73
Irland 14.055.457,18 18,74
Luxemburg 6.497.100,89 8,68
4. Derivate 533.707,13 0,72
5. Bankguthaben, Geldmarktpapiere und Geldmarktfonds 2.413.985,57 3,22
6. Sonstige Vermögensgegenstände 614.600,12 0,82
II. Verbindlichkeiten -387.194,63 -0,52
III. Fondsvermögen 74.931.537,81 100,00

 

Gliederung nach Anlageart – Währung Kurswert % des Fonds-
in EUR vermögens *)
*) Rundungsbedingte Differenzen bei den Prozent-Anteilen sind möglich.
I. Vermögensgegenstände
1. Aktien 14.798.538,08 19,76
AUD 113.524,29 0,15
CAD 269.061,12 0,36
CHF 339.992,47 0,46
DKK 164.794,81 0,22
EUR 1.268.939,75 1,68
GBP 502.361,56 0,67
JPY 997.797,56 1,32
SEK 153.552,52 0,21
USD 10.988.514,00 14,69
2. Anleihen 13.368.832,47 17,85
EUR 7.479.252,00 9,99
USD 5.889.580,47 7,86
3. Investmentanteile 43.589.069,07 58,15
EUR 31.614.421,89 42,19
USD 11.974.647,18 15,96
4. Derivate 533.707,13 0,72
5. Bankguthaben, Geldmarktpapiere und Geldmarktfonds 2.413.985,57 3,22
6. Sonstige Vermögensgegenstände 614.600,12 0,82
II. Verbindlichkeiten -387.194,63 -0,52
III. Fondsvermögen 74.931.537,81 100,00

Vermögensaufstellung zum 31. Dezember 2023.

ISIN Gattungsbezeichnung Markt Stück bzw. Bestand Käufe/​ Verkäufe/​ Kurs Kurswert % des
Anteile bzw. 31.12.2023 Zugänge Abgänge in EUR Fondsver-
Whg. Im Berichtszeitraum mögens *)
*) Rundungsbedingte Differenzen bei den Prozent-Anteilen sind möglich.
1) Diese Wertpapiere sind ganz oder teilweise als Wertpapier-Darlehen übertragen.
Börsengehandelte Wertpapiere 22.277.790,08 29,75
Aktien 14.798.538,08 19,76
EUR 1.268.939,75 1,68
NL0011794037 Ahold Delhaize N.V., Konkinkl. Aand. aan toonder STK 2.435 0 1.307 EUR 26,035 63.395,23 0,08
IT0000062072 Assicurazioni Generali S.p.A. Azioni nom. STK 2.366 2.366 0 EUR 19,140 45.285,24 0,06
FR0000120628 AXA S.A. Actions au Porteur STK 2.569 0 0 EUR 29,495 75.772,66 0,10
ES0113211835 Banco Bilbao Vizcaya Argent. Acciones Nom. STK 8.831 0 8.920 EUR 8,220 72.590,82 0,10
DE0005190003 Bayerische Motoren Werke AG Stammaktien STK 795 795 0 EUR 101,040 80.326,80 0,11
FR0000125007 Compagnie de Saint-Gobain S.A. Actions au Porteur STK 1.236 0 456 EUR 66,810 82.577,16 0,11
DE000ENAG999 E.ON SE Namens-Aktien STK 7.076 7.076 0 EUR 12,140 85.902,64 0,11
FR0000052292 Hermes International S.C.A. Actions au Porteur STK 51 51 0 EUR 1.925,400 98.195,40 0,13
ES0148396007 Industria de Diseño Textil SA Acciones Port. STK 2.231 2.231 0 EUR 39,480 88.079,88 0,12
DE0006231004 Infineon Technologies AG Namens-Aktien STK 2.007 0 1.127 EUR 37,745 75.754,22 0,10
IT0000072618 Intesa Sanpaolo S.p.A. Azioni nom. STK 23.988 42.691 18.703 EUR 2,647 63.496,24 0,08
NL0000009082 Kon. KPN N.V. Aandelen aan toonder STK 23.455 0 0 EUR 3,110 72.945,05 0,10
FR0000120321 L’Oréal S.A. Actions Port. STK 203 0 99 EUR 450,900 91.532,70 0,12
DE0008430026 Münchener Rückvers.-Ges. AG vink.Namens-Aktien STK 154 262 108 EUR 376,200 57.934,80 0,08
ES0173516115 Repsol S.A. Acciones Port. STK 5.805 5.805 0 EUR 13,450 78.077,25 0,10
IT0005239360 UniCredit S.p.A. Azioni nom. STK 3.621 5.555 1.934 EUR 24,595 89.058,50 0,12
FR0000125486 VINCI S.A. Actions Port. STK 422 721 299 EUR 113,780 48.015,16 0,06
AUD 113.524,29 0,15
AU000000PLS0 Pilbara Minerals Ltd. Reg.Shares STK 20.978 33.832 12.854 AUD 3,950 51.106,68 0,07
AU000000RIO1 Rio Tinto Ltd. Reg.Shares STK 746 0 579 AUD 135,660 62.417,61 0,08
CAD 269.061,12 0,36
CA12532H1047 CGI Inc. Reg.Shs Cl.A (Sub.Vtg) STK 700 0 500 CAD 141,500 67.646,71 0,09
CA56501R1064 Manulife Financial Corp. Reg.Shares STK 3.400 0 2.100 CAD 29,220 67.850,23 0,09
CA7800871021 Royal Bank of Canada Reg.Shares STK 900 1.100 200 CAD 134,040 82.388,98 0,11
CA8667961053 Sun Life Financial Inc. Reg.Shares STK 1.100 0 1.100 CAD 68,120 51.175,20 0,07
CHF 339.992,47 0,46
CH0012221716 ABB Ltd. Namens-Aktien STK 1.060 0 1.877 CHF 37,240 42.413,21 0,06
CH0012214059 Holcim Ltd. Namens-Aktien STK 1.026 1.026 0 CHF 65,940 72.691,21 0,10
CH0012005267 Novartis AG Namens-Aktien STK 1.464 917 0 CHF 84,210 132.461,71 0,18
CH0244767585 UBS Group AG Namens-Aktien STK 3.306 0 3.601 CHF 26,020 92.426,34 0,12
DKK 164.794,81 0,22
DK0062498333 Novo-Nordisk AS Navne-Aktier B STK 1.758 2.280 522 DKK 698,700 164.794,81 0,22
GBP 502.361,56 0,67
GB00B1YW4409 3i Group PLC Reg.Shares STK 2.303 2.303 0 GBP 24,210 64.219,06 0,09
GB0006731235 Associated British Foods PLC Reg.Shares STK 1.320 1.320 0 GBP 23,650 35.956,74 0,05
GB00B033F229 Centrica PLC Reg.Shares STK 43.558 43.558 0 GBP 1,403 70.388,35 0,09
GB00BN7SWP63 GSK PLC Reg.Shares STK 5.408 2.715 1.903 GBP 14,584 90.842,39 0,12
GB0004544929 Imperial Brands PLC Reg.Shares STK 3.119 0 0 GBP 18,105 65.041,29 0,09
GB00BLGZ9862 Tesco PLC Reg.Shs STK 20.746 20.746 0 GBP 2,897 69.224,22 0,09
GB00B10RZP78 Unilever PLC Reg.Shares STK 2.436 3.091 655 GBP 38,025 106.689,51 0,14
JPY 997.797,56 1,32
JP3429800000 ANA Holdings Inc. Reg.Shares STK 3.300 3.300 0 JPY 3.060,000 64.511,60 0,09
JP3854600008 Honda Motor Co. Ltd. Reg.Shares STK 9.000 9.000 0 JPY 1.466,000 84.290,55 0,11
JP3294460005 Inpex Corp. Reg.Shares STK 2.100 0 5.800 JPY 1.904,500 25.550,69 0,03
JP3143600009 ITOCHU Corp. Reg.Shares STK 2.300 0 1.200 JPY 5.767,000 84.738,39 0,11
JP3726800000 Japan Tobacco Inc. Reg.Shares STK 3.000 0 1.700 JPY 3.645,000 69.858,81 0,09
JP3304200003 Komatsu Ltd. Reg.Shares STK 2.900 2.900 0 JPY 3.688,000 68.326,84 0,09
JP3877600001 Marubeni Corp. Reg.Shares STK 3.300 6.700 3.400 JPY 2.228,500 46.981,73 0,06
JP3893600001 Mitsui & Co. Ltd. Reg.Shares STK 2.700 2.700 0 JPY 5.298,000 91.385,68 0,12
JP3381000003 Nippon Steel Corp. Reg.Shares STK 3.200 1.300 3.600 JPY 3.230,000 66.032,07 0,09
JP3200450009 ORIX Corp. Reg.Shares STK 5.200 0 0 JPY 2.656,000 88.233,57 0,12
JP3371200001 Shin-Etsu Chemical Co. Ltd. Reg.Shares STK 2.500 3.900 1.400 JPY 5.917,000 94.502,65 0,13
JP3910660004 Tokio Marine Holdings Inc. Reg.Shares STK 3.000 4.800 1.800 JPY 3.529,000 67.635,60 0,09
JP3635000007 Toyota Tsusho Corp. Reg.Shares STK 1.700 1.700 0 JPY 8.308,000 90.229,35 0,12
JP3942800008 Yamaha Motor Co. Ltd. Reg.Shares STK 6.900 8.400 1.500 JPY 1.259,500 55.520,03 0,07
SEK 153.552,52 0,21
FI4000297767 Nordea Bank Abp Reg.Shares STK 4.992 3.950 3.625 SEK 124,760 56.310,44 0,08
SE0007100599 Svenska Handelsbanken AB Namn-Aktier A STK 9.840 9.840 0 SEK 109,300 97.242,08 0,13
USD 10.988.514,00 14,69
US88579Y1010 3M Co. Reg.Shares STK 921 0 0 USD 109,690 91.333,96 0,12
US0028241000 Abbott Laboratories Reg.Shares STK 1.243 0 97 USD 110,400 124.064,01 0,17
US00287Y1091 AbbVie Inc. Reg.Shares STK 832 0 404 USD 154,750 116.401,77 0,16
US00402L1070 Academy Sports & Outdoors Inc Reg.Shares STK 1.292 0 0 USD 66,140 77.256,02 0,10
IE00B4BNMY34 Accenture PLC Reg.Shares Cl.A STK 400 0 31 USD 351,590 127.145,83 0,17
US00724F1012 Adobe Inc. Reg.Shares STK 284 284 0 USD 595,520 152.904,51 0,20
US00846U1016 Agilent Technologies Inc. Reg.Shares STK 602 0 0 USD 139,770 76.070,46 0,10
IE00BFRT3W74 Allegion PLC Reg.Shares STK 789 0 0 USD 126,860 90.491,40 0,12
US01973R1014 Allison Transmission Hldg.Inc. Reg.Shares STK 1.210 0 785 USD 58,400 63.885,72 0,09
US02079K1079 Alphabet Inc. Reg.Shares Cap.Stk Cl.C STK 1.094 291 1.897 USD 141,280 139.734,49 0,19
US02079K3059 Alphabet Inc. Reg.Shares Cl.A STK 1.210 338 588 USD 140,230 153.402,31 0,20
US0231351067 Amazon.com Inc. Reg.Shares STK 2.320 538 1.023 USD 153,380 321.708,34 0,43
US0017441017 AMN Healthcare Services Inc. Reg.Shares STK 735 0 0 USD 75,120 49.917,01 0,07
US0378331005 Apple Inc. Reg.Shares STK 4.068 449 2.245 USD 193,580 711.945,97 0,95
US0382221051 Applied Materials Inc. Reg.Shares STK 426 426 0 USD 163,120 62.823,54 0,08
US0394831020 Archer Daniels Midland Co. Reg.Shares STK 1.230 0 0 USD 72,270 80.365,34 0,11
US0476491081 Atkore Inc. Reg.Shares STK 635 0 0 USD 162,250 93.145,96 0,12
US0530151036 Automatic Data Processing Inc. Reg.Shares STK 500 0 0 USD 232,490 105.094,48 0,14
US0846707026 Berkshire Hathaway Inc. Reg.Shares B New STK 191 114 243 USD 357,570 61.744,75 0,08
US0865161014 Best Buy Co. Inc. Reg.Shares STK 1.197 0 0 USD 78,460 84.907,89 0,11
US09857L1089 Booking Holdings Inc. Reg.Shares STK 40 40 0 USD 3.550,470 128.395,99 0,17
US11135F1012 Broadcom Inc. Reg.Shares STK 48 48 0 USD 1.122,410 48.707,78 0,07
US12008R1077 Builders Firstsource Inc. Reg.Shares STK 326 326 0 USD 168,660 49.709,03 0,07
US12541W2098 C.H. Robinson Worldwide Inc. Reg.Shs (new) STK 743 0 0 USD 86,890 58.366,58 0,08
US1273871087 Cadence Design Systems Inc. Reg.Shares STK 401 0 221 USD 273,240 99.059,07 0,13
US1475281036 Casey’s General Stores Inc. Reg.Shares STK 206 206 0 USD 275,010 51.217,85 0,07
US12503M1080 Cboe Global Markets Inc. Reg.Shares STK 375 0 229 USD 177,780 60.272,58 0,08
US1667641005 Chevron Corp. Reg.Shares STK 958 526 280 USD 149,770 129.716,72 0,17
US17275R1023 Cisco Systems Inc. Reg.Shares STK 2.479 2.479 0 USD 50,480 113.136,17 0,15
US20825C1045 ConocoPhillips Reg.Shares STK 979 0 0 USD 116,500 103.113,19 0,14
US2435371073 Deckers Outdoor Corp. Reg.Shares STK 143 195 52 USD 675,520 87.333,30 0,12
US2605571031 Dow Inc. Reg.Shares STK 1.693 0 0 USD 55,230 84.535,20 0,11
US26210C1045 Dropbox Inc. Reg.Shares Cl.A STK 3.208 0 658 USD 29,720 86.196,33 0,12
US26856L1035 E.L.F. Beauty Inc. Reg.Shares STK 515 850 335 USD 145,110 67.563,20 0,09
US0367521038 Elevance Health Inc. Reg.Shares STK 253 253 0 USD 468,670 107.199,63 0,14
US5324571083 Eli Lilly and Company Reg.Shares STK 112 112 120 USD 580,850 58.814,94 0,08
US2925621052 Encore Wire Corp. Reg.Shares STK 481 0 0 USD 214,410 93.238,60 0,12
US30231G1022 Exxon Mobil Corp. Reg.Shares STK 1.560 0 603 USD 100,190 141.304,04 0,19
US3032501047 Fair Isaac Corp. Reg.Shares STK 16 0 137 USD 1.169,340 16.914,78 0,02
US3666511072 Gartner Inc. Reg.Shares STK 177 271 446 USD 452,270 72.373,01 0,10
US3755581036 Gilead Sciences Inc. Reg.Shares STK 1.293 0 0 USD 81,140 94.850,39 0,13
US4039491000 HF Sinclair Corp. Reg.Shares STK 1.346 1.346 0 USD 55,600 67.658,98 0,09
US4364401012 Hologic Inc. Reg.Shares STK 1.333 0 0 USD 71,260 85.877,93 0,11
US4448591028 Humana Inc. Reg.Shares STK 193 193 0 USD 455,610 79.497,99 0,11
US4581401001 Intel Corp. Reg.Shares STK 2.976 0 1.703 USD 50,390 135.576,02 0,18
US4612021034 Intuit Inc. Reg.Shares STK 235 235 0 USD 628,020 133.427,99 0,18
US4663131039 Jabil Inc. Reg.Shares STK 472 472 0 USD 127,980 54.612,21 0,07
US4781601046 Johnson & Johnson Reg.Shares STK 1.061 0 383 USD 156,580 150.195,62 0,20
US46625H1005 JPMorgan Chase & Co. Reg.Shares STK 437 283 339 USD 170,300 67.282,43 0,09
US48666K1097 KB Home Reg.Shares STK 1.007 1.007 0 USD 62,950 57.310,05 0,08
US5627501092 Manhattan Associates Inc. Reg.Shares STK 350 350 0 USD 216,580 68.531,78 0,09
US5717481023 Marsh & McLennan Cos. Inc. Reg.Shares STK 378 378 0 USD 188,790 64.517,33 0,09
US5745991068 Masco Corp. Reg.Shares STK 1.084 0 706 USD 67,170 65.827,94 0,09
US57636Q1040 Mastercard Inc. Reg.Shares A STK 252 175 250 USD 426,320 97.127,42 0,13
US58155Q1031 McKesson Corp. Reg.Shares STK 133 133 0 USD 457,500 55.010,85 0,07
US58506Q1094 Medpace Holdings Inc. Reg.Shares STK 188 188 0 USD 310,640 52.798,41 0,07
US58933Y1055 Merck & Co. Inc. Reg.Shares STK 804 0 963 USD 108,770 79.062,54 0,11
US30303M1027 Meta Platforms Inc. Reg.Shares Cl.A STK 479 479 0 USD 358,320 155.171,58 0,21
US5926881054 Mettler-Toledo Intl Inc. Reg.Shares STK 74 0 0 USD 1.225,260 81.972,01 0,11
US5949181045 Microsoft Corp. Reg.Shares STK 2.219 395 632 USD 375,280 752.867,12 1,00
US6267551025 Murphy USA Inc. Reg.Shares STK 188 188 195 USD 355,800 60.474,10 0,08
US65336K1034 Nexstar Media Group Inc. Reg.Shares STK 511 0 0 USD 158,870 73.395,33 0,10
US65341B1061 NextEra Energy Part.L.P. Reg.Uts rep.Ltd.Part.Int. STK 2.582 2.582 0 USD 30,710 71.687,21 0,10
US6703461052 Nucor Corp. Reg.Shares STK 421 0 242 USD 175,190 66.680,22 0,09
IE00BDVJJQ56 nVent Electric PLC Reg.Shares STK 1.237 1.237 0 USD 59,290 66.306,60 0,09
US67066G1040 NVIDIA Corp. Reg.Shares STK 831 355 0 USD 495,220 372.053,00 0,50
US6907421019 Owens Corning (New) Reg.Shares STK 638 0 395 USD 148,750 85.799,20 0,11
US6937181088 Paccar Inc. Reg.Shares STK 1.275 1.275 451 USD 97,830 112.768,51 0,15
US7043261079 Paychex Inc. Reg.Shares STK 870 0 0 USD 119,500 93.992,41 0,13
US69318G1067 PBF Energy Inc. Reg.Shs Cl.A STK 1.667 1.667 0 USD 44,260 66.704,11 0,09
US7170811035 Pfizer Inc. Reg.Shares STK 2.894 0 227 USD 28,790 75.326,15 0,10
US7458671010 Pulte Group Inc. Reg.Shares STK 1.082 1.082 0 USD 103,490 101.235,13 0,14
US7595091023 Reliance Steel & Alumin. Co. Reg.Shares STK 203 203 0 USD 281,250 51.617,17 0,07
US7703231032 Robert Half Inc. Reg.Shares STK 1.134 0 0 USD 88,160 90.383,73 0,12
US7766961061 Roper Technologies Inc. Reg.Shares STK 199 199 0 USD 545,940 98.220,83 0,13
US79466L3024 Salesforce Inc. Reg.Shares STK 586 667 81 USD 265,580 140.701,46 0,19
US8175651046 Service Corp. International Reg.Shares STK 1.305 0 0 USD 68,600 80.935,72 0,11
US8330341012 Snap-on Inc. Reg.Shares STK 279 0 0 USD 289,940 73.133,77 0,10
US85208M1027 Sprouts Farmers Market Inc. Reg.Shares STK 1.656 0 1.215 USD 47,810 71.578,84 0,10
US8581191009 Steel Dynamics Inc. Reg.Shares STK 647 957 310 USD 119,080 69.654,43 0,09
US87165B1035 Synchrony Financial Reg.Shares STK 1.276 0 1.774 USD 38,370 44.263,74 0,06
US8716071076 Synopsys Inc. Reg.Shares STK 222 0 100 USD 517,410 103.846,87 0,14
US88076W1036 Teradata Corp. Reg.Shares STK 1.183 0 832 USD 43,670 46.706,09 0,06
US88160R1014 Tesla Inc. Reg.Shares STK 704 0 55 USD 253,180 161.141,60 0,22
US5010441013 The Kroger Co. Reg.Shares STK 2.101 0 0 USD 45,170 85.798,91 0,11
US7427181091 The Procter & Gamble Co. Reg.Shares STK 562 305 0 USD 145,730 74.044,17 0,10
US8835561023 Thermo Fisher Scientific Inc. Reg.Shares STK 110 0 192 USD 532,940 53.000,09 0,07
US87256C1018 TKO Group Holdings Inc. Reg.Shares Class A STK 800 800 0 USD 81,440 58.902,45 0,08
US8894781033 Toll Brothers Inc. Reg.Shares STK 923 1.113 190 USD 103,530 86.392,00 0,12
US90384S3031 Ulta Beauty Inc. Reg.Shares STK 177 0 0 USD 486,840 77.904,96 0,10
US9113631090 United Rentals Inc. Reg.Shares STK 182 0 120 USD 578,690 95.218,86 0,13
US91324P1021 UnitedHealth Group Inc. Reg.Shares STK 348 0 135 USD 524,900 165.143,48 0,22
US92343E1029 Verisign Inc. Reg.Shares STK 402 402 0 USD 206,280 74.970,22 0,10
US92343V1044 Verizon Communications Inc. Reg.Shares STK 2.978 0 234 USD 37,490 100.935,92 0,13
US92532F1003 Vertex Pharmaceuticals Inc. Reg.Shares STK 148 0 228 USD 409,270 54.761,74 0,07
US9256521090 Vici Properties Inc. Reg.Shares STK 3.024 0 0 USD 32,180 87.977,87 0,12
US92826C8394 VISA Inc. Reg.Shares Cl.A STK 779 0 269 USD 260,400 183.393,54 0,24
US3848021040 W.W. Grainger Inc. Reg.Shares STK 115 0 62 USD 827,100 85.992,68 0,11
US9553061055 West Pharmaceutic.Services Inc Reg.Shares STK 289 0 0 USD 354,930 92.735,53 0,12
US9598021098 Western Union Co. Reg.Shares STK 6.203 6.203 5.326 USD 11,940 66.959,43 0,09
US9699041011 Williams-Sonoma Inc. Reg.Shares STK 470 0 214 USD 203,310 86.389,75 0,12
US9746371007 Winnebago Industries Inc. Reg.Shares STK 989 0 777 USD 73,640 65.843,92 0,09
US98138H1014 Workday Inc. Reg.Shares A STK 398 398 0 USD 276,080 99.339,88 0,13
US9884981013 Yum! Brands, Inc. Reg.Shares STK 691 0 0 USD 130,520 81.538,12 0,11
US98978V1035 Zoetis Inc. Reg.Shares Cl.A STK 516 0 199 USD 197,160 91.975,92 0,12
Verzinsliche Wertpapiere 7.479.252,00 9,99
EUR 7.479.252,00 9,99
ES0205032008 2,5000 % Ferrovial Emisiones S.A. Notes 14/​24 EUR 300.000 0 0 % 99,171 297.513,00 0,40
XS1515173315 0,7500 % Fonterra Co-Operative Grp Ltd. MTN 16/​24 EUR 400.000 0 0 % 97,401 389.604,00 0,52
XS2051397961 0,6250 % Glencore Finance (Europe) Ltd. MTN 19/​24 EUR 500.000 0 0 % 97,602 488.007,50 0,65
XS2030530450 1,0000 % Jefferies Financial Group Inc. MTN 19/​24 EUR 300.000 0 0 % 98,235 294.705,00 0,39
ES0000012L52 3,1500 % Koenigreich Spanien Bonos 23/​33 EUR 600.000 600.000 0 % 103,032 618.189,00 0,83
DE000A289NQ8 0,0500 % Land Brandenburg Schatzanw. 21/​31 EUR 3.000.000 0 1.000.000 % 83,861 2.515.830,00 3,36
DE000RLP0728 0,7500 % Land Rheinland-Pfalz Landessch. 16/​26 EUR 500.000 0 5.500.000 % 96,223 481.112,50 0,64
FR001400H7V7 3,0000 % Rep. Frankreich OAT 22/​33 EUR 1.400.000 1.400.000 0 % 104,261 1.459.647,00 1,95
IT0005544082 4,3500 % Republik Italien B.T.P. 23/​33 EUR 600.000 600.000 0 % 106,844 641.064,00 0,86
XS1493333717 0,8750 % Swedish Match AB MTN 16/​24 EUR 300.000 0 0 % 97,860 293.580,00 0,39
An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere 5.889.580,47 7,86
Verzinsliche Wertpapiere 5.889.580,47 7,86
USD 5.889.580,47 7,86
US034863AS94 3,6250 % Anglo American Capital PLC Notes 17/​24 144A USD 500.000 0 0 % 98,450 445.034,35 0,59
US28370TAG40 4,3000 % Kinder Morgan Energy Partn. LP Notes 14/​24 USD 900.000 0 0 % 99,415 808.909,68 1,08
US695156AR08 3,6500 % Packaging Corp. of America Notes 14/​24 USD 300.000 0 0 % 98,749 267.830,21 0,36
US912810QC53 4,5000 % U.S. Treasury Notes 09/​39 USD 1.500.000 1.500.000 0 % 106,383 1.442.674,44 1,93
US912828U246 2,0000 % U.S. Treasury Notes 16/​261) USD 2.500.000 0 0 % 94,520 2.136.324,27 2,85
US912828Z948 1,5000 % U.S. Treasury Notes 20/​30 USD 1.000.000 0 0 % 87,250 788.807,52 1,05
Wertpapier-Investmentanteile 43.589.069,07 58,15
KVG-eigene Wertpapier-Investmentanteile 23.036.511,00 30,73
EUR 23.036.511,00 30,73
DE000ETFL375 Deka iBoxx EUR Liquid Corporates Diversified UCITS ETF ANT 117.010 134.000 17.000 EUR 101,100 11.829.711,00 15,78
DE0005424568 Deka-Vega Plus I (A) ANT 165.000 146.200 0 EUR 67,920 11.206.800,00 14,95
Gruppeneigene Wertpapier-Investmentanteile 4.851.159,93 6,48
EUR 4.851.159,93 6,48
LU1685587914 Deka-MultiFactor Emerging Markets Corporates I ANT 28.428 0 0 EUR 79,330 2.255.193,24 3,01
LU1685588219 Deka-MultiFactor Global Corporates I ANT 5.197 0 0 EUR 83,080 431.766,76 0,58
LU1685587591 Deka-MultiFactor Global Corporates HY I ANT 25.929 0 0 EUR 83,380 2.161.960,02 2,89
LU0297135294 Deka-OptiRent 3y CF ANT 10 0 0 EUR 120,230 1.202,30 0,00
LU0332479749 Deka-OptiRent 3y TF ANT 9 0 0 EUR 115,290 1.037,61 0,00
Gruppenfremde Wertpapier-Investmentanteile 15.701.398,14 20,94
EUR 3.726.750,96 4,98
IE00BKLC5874 iShs II-E.H.Yd Co.Bd ESG U.ETF Reg.Shares Dis. ANT 460.000 460.000 0 EUR 4,524 2.080.810,00 2,78
LU1829218749 MUL-Am.Bl.E.-W.Comm.xAgr.U.ETF Namens-Ant. Acc. ANT 78.140 109.000 30.860 EUR 21,064 1.645.940,96 2,20
USD 11.974.647,18 15,96
IE0032895942 iShs DL Corp Bond UCITS ETF Reg.Shares ANT 71.010 77.000 6.000 USD 104,450 6.705.537,02 8,94
IE00BKF09C98 iShs II-$ H.Yd Co.Bd ESG U.ETF Reg.Shares Dis. ANT 383.100 383.100 0 USD 4,545 1.574.308,60 2,10
IE00B2NPKV68 iShsII-J.P.M.USD EM Bond U.ETF Reg.Shares ANT 46.600 46.600 0 USD 87,700 3.694.801,56 4,92
Summe Wertpapiervermögen EUR 71.756.439,62 95,76
Derivate
(Bei den mit Minus gekennzeichneten Beständen handelt es sich um verkaufte Positionen.)
Aktienindex-Derivate
Forderungen/​ Verbindlichkeiten
Aktienindex-Terminkontrakte 45.335,64 0,05
DJ Euro Stoxx 50 Future (STXE) März 24 XEUR EUR Anzahl 17 -3.825,00 -0,01
E-Mini NASDAQ-100 Index Future (NQ) März 24 XIOM USD Anzahl 2 28.203,34 0,04
E-Mini Russell 2000 Index Future (RTY) März 24 XCME USD Anzahl 4 32.022,42 0,04
E-Mini S&P 500 Index Future (ES) März 24 XCME USD Anzahl 11 85.693,76 0,11
ESTX Mid Index Future (FMCE) März 24 XEUR EUR Anzahl 12 4.020,00 0,01
FTSE 100 Index Future (FFI) März 24 IFEU GBP Anzahl 1 2.580,02 0,00
MDAX Mini Future (FSMX) März 24 XEUR EUR Anzahl 10 4.844,18 0,01
MSCI Emerg. Mkts. Index Future (MEM) März 24 IFUS USD Anzahl 40 39.361,53 0,05
MSCI World Index Future (FMWO) März 24 XEUR USD Anzahl -46 -154.913,66 -0,21
S&P Canada 60 Index Future (SXF) März 24 XMOD CAD Anzahl 1 5.286,07 0,01
SPI 200 Index Future (YAP) März 24 XSFE AUD Anzahl 1 2.359,11 0,00
Swiss Market Index Future (S30) März 24 XEUR CHF Anzahl 36 1.109,35 0,00
Topix-Tokyo Stock Price Index Future (JTI) März 24 XOSE JPY Anzahl -1 -1.405,48 0,00
Optionsrechte 49.241,71 0,07
Optionsrechte auf Aktienindices 49.241,71 0,07
DJ Euro Stoxx50 Index (SX5E) Put Jan. 24 4550 XEUR Anzahl 50 EUR 53,200 26.600,00 0,04
S & P 500 Index (S500) Put Jan. 24 4725 XCBO Anzahl 12 USD 20,870 22.641,71 0,03
Summe Aktienindex-Derivate EUR 94.577,35 0,12
Zins-Derivate
Forderungen/​ Verbindlichkeiten
Zinsterminkontrakte 161.084,28 0,23
10 Year Spanish Bono Futures (FBON) März 24 XEUR EUR 500.000 18.961,39 0,03
EURO Bobl Future (FGBM) März 24 XEUR EUR 200.000 140,00 0,00
EURO Bund Future (FGBL) März 24 XEUR EUR -100.000 -3.550,00 0,00
EURO-BTP Future (FBTP) März 24 XEUR EUR 600.000 24.780,00 0,03
Five-Year US Treasury Note Future (FV) März 24 XCBT USD 600.000 12.876,03 0,02
Long Gilt Future (FLG) März 24 IFEU GBP 800.000 56.495,55 0,08
Long Term EURO OAT Future (FOAT) März 24 XEUR EUR 800.000 31.760,00 0,04
Ten-Year US Treasury Note Future (TY) März 24 XCBT USD -200.000 -7.260,87 -0,01
Two-Year US Treasury Note Future (TU) März 24 XCBT USD -400.000 -2.768,73 0,00
Ultra Ten-Year US Treas.Note Future (UXY) März 24 XCBT USD 400.000 20.652,52 0,03
US Treasury Long Bond Future (US) März 24 XCBT USD 100.000 8.998,39 0,01
Summe Zins-Derivate EUR 161.084,28 0,23
Devisen-Derivate
Forderungen/​ Verbindlichkeiten
Devisenterminkontrakte (Verkauf) 278.045,50 0,37
Offene Positionen
GBP/​EUR 150.000,00 OTC 1.837,64 0,00
JPY/​EUR 25.000.000,00 OTC -2.166,05 0,00
USD/​EUR 15.400.000,00 OTC 278.373,91 0,37
Summe Devisen-Derivate EUR 278.045,50 0,37
Bankguthaben, Geldmarktpapiere und Geldmarktfonds
Bankguthaben
EUR-Guthaben bei der Verwahrstelle
DekaBank Deutsche Girozentrale EUR 907.141,98 % 100,000 907.141,98 1,21
EUR-Guthaben bei
Landesbank Baden-Württemberg EUR 51.789,77 % 100,000 51.789,77 0,07
Landesbank Saar EUR 11.727,85 % 100,000 11.727,85 0,02
Norddeutsche Landesbank -Girozentrale- EUR 1.445,57 % 100,000 1.445,57 0,00
Guthaben in sonstigen EU/​EWR-Währungen
DekaBank Deutsche Girozentrale DKK 440.309,37 % 100,000 59.073,38 0,08
DekaBank Deutsche Girozentrale NOK 536.633,77 % 100,000 47.652,91 0,06
DekaBank Deutsche Girozentrale SEK 611.843,93 % 100,000 55.319,68 0,07
Guthaben in Nicht-EU/​EWR-Währungen
DekaBank Deutsche Girozentrale AUD 127.727,80 % 100,000 78.777,46 0,11
DekaBank Deutsche Girozentrale CAD 234.770,60 % 100,000 160.337,79 0,21
DekaBank Deutsche Girozentrale CHF 110.523,97 % 100,000 118.752,32 0,16
DekaBank Deutsche Girozentrale GBP 67.363,49 % 100,000 77.588,94 0,10
DekaBank Deutsche Girozentrale HKD 11.236,67 % 100,000 1.300,53 0,00
DekaBank Deutsche Girozentrale JPY 21.811.590,00 % 100,000 139.344,47 0,19
DekaBank Deutsche Girozentrale USD 778.398,98 % 100,000 703.732,92 0,94
Summe Bankguthaben EUR 2.413.985,57 3,22
Summe der Bankguthaben, Geldmarktpapiere und Geldmarktfonds EUR 2.413.985,57 3,22
Sonstige Vermögensgegenstände
Zinsansprüche EUR 100.049,50 100.049,50 0,13
Dividendenansprüche EUR 13.387,06 13.387,06 0,02
Einschüsse (Initial Margins) EUR 481.495,48 481.495,48 0,64
Forderungen aus Wertpapier-Darlehen EUR 137,43 137,43 0,00
Forderungen aus Quellensteuerrückerstattung EUR 19.530,65 19.530,65 0,03
Summe Sonstige Vermögensgegenstände EUR 614.600,12 0,82
Sonstige Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten aus Wertpapier-Darlehen EUR -45,34 -45,34 0,00
Allgemeine Fondsverwaltungsverbindlichkeiten EUR -57.149,29 -57.149,29 -0,08
Verbindlichkeiten aus Cash Collateral EUR -330.000,00 -330.000,00 -0,44
Summe Sonstige Verbindlichkeiten EUR -387.194,63 -0,52
Fondsvermögen EUR 74.931.537,81 100,00
Umlaufende Anteile STK 661.314,000
Anteilwert EUR 113,31

 

Gattungsbezeichnung Stück bzw. Wertpapier-Darlehen
Nominal in EUR
in Währung befristet unbefristet gesamt
Erläuterungen zu den Wertpapier-Darlehen (besichert)
Folgende Wertpapiere sind zum Berichtsstichtag als Wertpapier-Darlehen übertragen:
2,0000 % U.S. Treasury Notes 16/​26 USD 2.407.100 2.056.938,46
Gesamtbetrag der Rückerstattungsansprüche aus Wertpapier-Darlehen: EUR 2.056.938,46 2.056.938,46

 

Devisenkurs(e) bzw. Konversionsfaktor(en) (in Mengennotiz) per 29.12.2023
Vereinigtes Königreich, Pfund (GBP) 0,86821 = 1 Euro (EUR)
Dänemark, Kronen (DKK) 7,45360 = 1 Euro (EUR)
Norwegen, Kronen (NOK) 11,26130 = 1 Euro (EUR)
Schweden, Kronen (SEK) 11,06015 = 1 Euro (EUR)
Schweiz, Franken (CHF) 0,93071 = 1 Euro (EUR)
Vereinigte Staaten, Dollar (USD) 1,10610 = 1 Euro (EUR)
Kanada, Dollar (CAD) 1,46423 = 1 Euro (EUR)
Japan, Yen (JPY) 156,53000 = 1 Euro (EUR)
Hongkong, Dollar (HKD) 8,64005 = 1 Euro (EUR)
Australien, Dollar (AUD) 1,62138 = 1 Euro (EUR)

 

Marktschlüssel
Terminbörsen
IFEU London – ICE Futures Europe
XSFE Sydney – Sydney/​N.S.W. – ASX Trade24
XEUR Eurex (Eurex Frankfurt/​Eurex Zürich)
XOSE Osaka – Osaka Exchange – Futures and Options
XIOM Chicago – Chicago Mercantile Exchange (CME) – Index and Option Market (IOM)
XCBO Chicago – Chicago Board Options Exchange (CBOE)
IFUS New York/​N.Y. – ICE Futures U.S.
XCME Chicago – Chicago Mercantile Exchange (CME)
XCBT Chicago – Chicago Board of Trade (CBOT)
XMOD Montreal – Montreal Exchange (ME) – Futures and Options
OTC Over-the-Counter

 

Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen:
– Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag):

 

ISIN Gattungsbezeichnung Stück bzw. Käufe/​ Verkäufe/​
Anteile bzw. Zugänge Abgänge
Nominal in Whg.
Börsengehandelte Wertpapiere
Aktien
AUD
AU000000BHP4 BHP Group Ltd. Reg.Shares STK 0 4.153
AU000000BSL0 Bluescope Steel Ltd. Reg.Shares STK 0 6.234
AU000000DXS1 DEXUS Reg.Stapled Secs (Units) STK 0 8.718
AU0000224040 Woodside Energy Group Ltd Reg.Shares STK 0 4.258
CAD
CA0636711016 Bank of Montreal Reg.Shares STK 500 500
CA21037X1006 Constellation Software Inc. Reg.Shares STK 13 13
CA6665111002 Northland Power Inc. Reg.Shares STK 1.900 1.900
CA6837151068 Open Text Corp. Reg.Shares STK 1.600 1.600
CA0641491075 The Bank of Nova Scotia Reg.Shares STK 0 1.800
CA8911605092 The Toronto-Dominion Bank Reg.Shares STK 0 1.900
CA8849038085 Thomson Reuters Corp. Reg.Shares STK 289 289
CA89156V1067 Tourmaline Oil Corp. Reg.Shares STK 2.100 2.100
CHF
CH0210483332 Cie Financière Richemont AG Namens-Aktien STK 848 848
CH0102484968 Julius Baer Gruppe AG Namens-Aktien STK 800 800
CH0038863350 Nestlé S.A. Namens-Aktien STK 745 1.019
CH1243598427 Sandoz Group AG Namens-Aktien STK 293 293
CH0011075394 Zurich Insurance Group AG Nam.-Aktien STK 0 130
DKK
DK0010244508 A.P.Møller-Mærsk A/​S Navne-Aktier B STK 0 33
DK0010181759 Carlsberg AS Navne-Aktier B STK 0 647
EUR
NL0010273215 ASML Holding N.V. Aandelen op naam STK 93 312
DE0005557508 Deutsche Telekom AG Namens-Aktien STK 4.075 4.075
FR0000130452 Eiffage S.A. Actions Port. STK 0 410
NL0011821202 ING Groep N.V. Aandelen op naam STK 0 7.086
FR0000121014 LVMH Moët Henn. L. Vuitton SE Action Port.(C.R.) STK 203 203
DE0007100000 Mercedes-Benz Group AG Namens-Aktien STK 0 1.597
DE0006599905 Merck KGaA Inhaber-Aktien STK 0 557
FR0000130809 Société Générale S.A. Actions Port. STK 0 3.186
NL0000226223 STMicroelectronics N.V. Aandelen aan toonder STK 0 2.300
FR0000120271 TotalEnergies SE Actions au Porteur STK 2.388 2.388
NL0000395903 Wolters Kluwer N.V. Aandelen op naam STK 0 1.010
GBP
GB0009895292 AstraZeneca PLC Reg.Shares STK 778 778
GB0002634946 BAE Systems PLC Reg.Shares STK 0 7.525
GB0007980591 BP PLC Reg.Shares STK 22.705 22.705
GB0002875804 British American Tobacco PLC Reg.Shares STK 0 3.086
GB00BD6K4575 Compass Group PLC Reg.Shares STK 3.271 3.271
GB0002374006 Diageo PLC Reg.Shares STK 0 2.854
JE00BJVNSS43 Ferguson PLC Reg.Shares STK 0 738
GB0033195214 Kingfisher PLC Reg.Shares STK 0 18.830
GB0008706128 Lloyds Banking Group PLC Reg.Shares STK 107.072 107.072
GB00BDR05C01 National Grid PLC Reg.Shares STK 2.631 2.631
GB00BM8PJY71 NatWest Group PLC Reg.Shares STK 0 20.161
GB00B2B0DG97 Relx PLC Reg.Shares STK 1.764 1.764
GB0007188757 Rio Tinto PLC Reg.Shares STK 1.316 1.316
GB0007908733 SSE PLC Shares STK 0 4.425
JPY
JP3486800000 Daito Trust Constr. Co. Ltd. Reg.Shares STK 0 900
JP3818000006 Fujitsu Ltd. Reg.Shares STK 0 700
JP3837800006 Hoya Corp. Reg.Shares STK 0 600
JP3496400007 KDDI Corp. Reg.Shares STK 3.200 3.200
JP3902900004 Mitsubishi UFJ Finl Grp Inc. Reg.Shares STK 0 21.600
JP3362700001 Mitsui O.S.K. Lines Ltd. Reg.Shares STK 0 3.600
JP3735400008 Nippon Tel. and Tel. Corp. Reg.Shares STK 0 3.900
JP3753000003 Nippon Yusen K.K. (NYK Line) Reg.Shares STK 0 3.600
JP3165000005 Sompo Holdings Inc. Reg.Shares STK 0 2.000
SEK
SE0000148884 Skandinaviska Enskilda Banken Namn-Aktier A (fria) STK 0 5.579
SE0000242455 Swedbank AB Namn-Aktier A STK 3.402 3.402
USD
US00123Q1040 AGNC Investment Corp. Reg.Shares STK 0 6.215
US0207641061 Alpha Metallurgical Res. Inc. Reg.Shares STK 0 558
US0259321042 American Financial Group Inc. Reg.Shares STK 0 640
US0311621009 Amgen Inc. Reg.Shares STK 0 438
US0936711052 Block H. & R. Inc. Reg.Shares STK 0 1.836
US09739D1000 Boise Cascade Co. Reg.Shares STK 0 517
US1033041013 Boyd Gaming Corp. Reg.Shares STK 0 892
US13057Q3056 California Resources Corp. Reg.Shares STK 0 1.591
US12504L1098 CBRE Group Inc. Reg.Shares Cl.A STK 0 1.133
US1727551004 Cirrus Logic Inc. Reg.Shares STK 0 1.254
US1729674242 Citigroup Inc. Reg.Shares STK 0 2.603
CH0334081137 CRISPR Therapeutics AG Nam.-Aktien STK 0 843
US25179M1036 Devon Energy Corp. Reg.Shares STK 0 1.376
US2547091080 Discover Financial Services Reg.Shares STK 0 871
US2333311072 DTE Energy Co. Reg.Shares STK 0 828
US31620M1062 Fidelity Natl Inform.Svcs Inc. Reg.Shares STK 0 1.105
SG9999000020 Flex Ltd. Reg.Shares STK 0 3.072
US6687711084 Gen Digital Inc. Reg.Shares STK 0 3.971
US40412C1018 HCA Healthcare Inc. Reg.Shares STK 0 491
US42824C1099 Hewlett Packard Enterprise Co. Reg.Shares STK 0 6.440
US40434L1052 HP Inc. Reg.Shares STK 0 2.699
US4262811015 Jack Henry & Associates Inc. Reg.Shares STK 0 492
US48020Q1076 Jones Lang Lasalle Inc. Reg.Shares STK 0 430
US49338L1035 Keysight Technologies Inc. Reg.Shares STK 0 572
US4990491049 Knight-Swift Transp. Hldgs Inc Reg.Shs Cl.A STK 0 1.832
US5012421013 Kulicke & Soffa Inds Inc. Reg.Shares STK 0 885
US50540R4092 Laboratory Corp.of Amer. Hldgs Reg.Shares STK 0 395
US5184151042 Lattice Semiconductor Corp. Reg.Shares STK 1.163 1.163
US5261071071 Lennox International Inc. Reg.Shares STK 0 396
US5018892084 LKQ Corp. Reg.Shares STK 0 1.740
US5463471053 Louisiana Pacific Corp. Reg.Shares STK 0 1.424
US56418H1005 ManpowerGroup Inc. Reg.Shares STK 0 863
US60855R1005 Molina Healthcare Inc. Reg.Shares STK 0 265
US65473P1057 NISOURCE Inc. Reg.Shares STK 0 3.320
US6293775085 NRG Energy Inc. Reg.Shares STK 0 2.307
US69047Q1022 Ovintiv Inc Reg.Shares STK 0 1.491
US7234841010 Pinnacle West Capital Corp. Reg.Shares STK 0 774
US82968B1035 Sirius XM Holdings Inc. Reg.Shares STK 0 16.524
US78467J1007 SS&C Technologies Holdings Reg.Shares STK 0 1.544
US87901J1051 TEGNA Inc. Reg.Shares STK 0 3.018
US0200021014 The Allstate Corp. Reg.Shares STK 0 731
US4370761029 The Home Depot Inc. Reg.Shares STK 0 127
US9026811052 UGI Corp. Reg.Shares STK 0 2.456
US9418481035 Waters Corp. Reg.Shares STK 0 300
Verzinsliche Wertpapiere
EUR
XS1877540465 2,0000 % AB Sagax MTN 18/​24 EUR 0 400.000
FR0013505625 2,1250 % Aéroports de Paris S.A. Obl. 20/​26 EUR 0 500.000
XS1346695437 2,1250 % alstria office REIT-AG Anl. 16/​23 EUR 0 300.000
XS1369278764 2,0000 % Amgen Inc. Notes 16/​26 EUR 0 400.000
XS1062493934 2,8750 % Aon Global Ltd. Notes 14/​26 EUR 0 600.000
XS1851268893 2,2000 % BPP Europe Holdings S.A.R.L. MTN 18/​25 EUR 0 500.000
DE0001102382 1,0000 % Bundesrep.Deutschland Anl. 15/​25 EUR 0 5.000.000
DE0001102424 0,5000 % Bundesrep.Deutschland Anl. 17/​27 EUR 0 2.000.000
XS1912654321 2,1250 % Castellum AB MTN 18/​23 EUR 0 300.000
XS0502286908 4,8750 % CEZ AS MTN 10/​25 EUR 0 1.000.000
XS2188805688 0,8750 % Covestro AG MTN 20/​26 EUR 0 500.000
FR0012432912 1,1250 % Danone S.A. MTN 15/​25 EUR 0 500.000
XS1395180802 2,6250 % Digital Euro Finco LLC Notes 16/​24 EUR 0 200.000
BE0002629104 1,3750 % Elia Transm. Belgium S.A./​N.V. MTN 19/​26 EUR 0 400.000
XS1981060624 1,8750 % ERG S.p.A. MTN 19/​25 EUR 0 400.000
DE000A289NX4 0,6250 % Evonik Industries AG MTN 20/​25 EUR 0 500.000
ES0205032024 1,3750 % Ferrovial Emisiones S.A. Notes 1725 EUR 0 500.000
XS1577951129 1,3750 % Goodman Australia Fin.Pty Ltd. Notes 17/​25 Reg.S EUR 0 400.000
XS1725677543 1,6250 % Inmobiliaria Colonial SOCIMI MTN 17/​25 EUR 0 600.000
DE000A2NB9V2 0,1000 % Land Berlin Landessch. Ausg.514 19/​30 EUR 0 2.500.000
DE000A3H3D69 0,0000 % Land Sachsen-Anhalt Landessch. 21/​31 EUR 0 2.000.000
DE000SHFM675 0,5000 % Land Schleswig-Holstein Landessch. Ausg.1 19/​29 EUR 0 3.000.000
XS1440976535 1,2500 % Molson Coors Beverage Co. Notes 16/​24 EUR 0 500.000
XS1412417617 1,2500 % National Australia Bank Ltd. MTN 16/​26 EUR 0 400.000
XS1231027464 1,3000 % RELX Capital Inc. Notes 15/​25 EUR 0 400.000
XS1788605936 1,2500 % Securitas AB MTN S.26 18/​25 EUR 300.000 300.000
XS1812887443 1,6250 % Stockland Trust Management Ltd MTN 18/​26 EUR 0 400.000
XS1907150350 1,1250 % Tele2 AB MTN 18/​24 EUR 0 300.000
XS1509006380 1,2500 % The Goldman Sachs Group Inc. MTN 16/​25 EUR 0 500.000
XS1139315581 1,3750 % TotalEnergies Capital Intl SA MTN 14/​25 EUR 0 500.000
GBP
GB00BHBFH458 2,7500 % Großbritannien Treasury Stock 14/​24 GBP 0 3.500.000
USD
US36164Q6M56 3,3730 % GE Capital Internat. Funding MTN 16/​25 USD 0 800.000
US457187AB87 3,2000 % Ingredion Inc. Notes 16/​26 USD 400.000 400.000
US493738AE83 3,0000 % Kia Corp. Notes 17/​23 144A USD 0 300.000
US912810FP85 5,3750 % U.S. Treasury Bonds 01/​31 USD 0 1.500.000
Zertifikate
EUR
DE000PB6R1W7 BNP Paribas Is. B.V. O.E. ETC RICI WTI Cr. 16/​Und. STK 0 10
Sonstige Beteiligungswertpapiere
CHF
CH0012032048 Roche Holding AG Inhaber-Genußscheine STK 262 262
An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere
Verzinsliche Wertpapiere
EUR
BE6286963051 2,3750 % Barry Callebaut Services N.V. Notes 16/​24 EUR 0 100.000
XS1996269061 0,6970 % Eaton Capital Unlimited Co. Notes 19/​25 EUR 0 500.000
XS2363989273 1,7500 % Lar Espana Real Est.SOCIMI SA Notes 21/​26 EUR 0 400.000
XS1719267855 1,1250 % Parker-Hannifin Corp. Notes 17/​25 EUR 0 400.000
XS1996441066 0,8750 % Rentokil Initial PLC MTN 19/​26 EUR 0 300.000
XS2356076625 1,1250 % Sirius Real Estate Ltd. Bonds 21/​26 EUR 0 1.000.000
XS1533928971 2,2500 % WPC Eurobond B.V. Notes 17/​24 EUR 0 300.000
USD
US085770AA31 4,8750 % Berry Global Escrow Corp. Notes 19/​26 144A USD 0 700.000
US09261LAC28 3,6250 % Blackstone Secured Lending Fd. Notes 20/​26 USD 0 800.000
US741503AW60 3,6500 % Booking Holdings Inc. Notes 15/​25 USD 0 800.000
US00440EAV92 3,3500 % Chubb INA Holdings Inc. Notes 15/​26 USD 0 500.000
US12626PAM59 3,8750 % CRH America Inc. Notes 15/​25 144A USD 0 600.000
US23331ABN81 2,6000 % D.R. Horton Inc. Notes 20/​25 USD 0 800.000
US29446MAJ18 1,7500 % Equinor ASA Notes 20/​26 USD 0 400.000
US302635AG21 3,4000 % FS KKR Capital Corp. Notes 20/​26 USD 0 600.000
US41283LBA26 3,0500 % Harley Davidson Finl Serv.Inc. Notes 22/​27 144A USD 400.000 400.000
US404119BQ19 5,2500 % HCA Inc. Notes 14/​25 USD 0 700.000
US50540RAQ56 3,6000 % Laboratory Corp.of Amer. Hldgs Notes 15/​25 USD 0 700.000
US571748AX08 3,5000 % Marsh & McLennan Cos. Inc. Notes 14/​25 USD 0 500.000
US82620KAE38 3,2500 % Siemens Finan.maatschappij NV Notes 15/​25 144A USD 0 500.000
US828807CW58 3,3000 % Simon Property Group L.P. Notes 16/​26 USD 0 800.000
Nichtnotierte Wertpapiere
Aktien
CAD
CA8849037095 Thomson Reuters Corp. Reg.Shares STK 300 300
DKK
DK0060534915 Novo-Nordisk AS Navne-Aktier B STK 1.329 1.329
USD
US69327R1014 PDC Energy Inc. Reg.Shares STK 0 1.135
US98156Q1085 World Wrestling Entertain.Inc. Reg.Shares Cl.A STK 0 800
Verzinsliche Wertpapiere
EUR
DE000A1TNA47 1,6250 % Land Sachsen-Anhalt Landessch. 13/​23 EUR 0 2.500.000
USD
US00973RAG83 2,8750 % Aker BP ASA Notes 20/​26 144A USD 0 600.000

 

Gattungsbezeichnung Stück bzw. Volumen
Anteile bzw. Whg. in 1.000
Derivate (In Opening-Transaktionen umgesetzte Optionsprämien bzw. Volumen der Optionsgeschäfte, bei Optionsscheinen Angabe der Käufe und Verkäufe.)
Terminkontrakte
Aktienindex-Terminkontrakte
Gekaufte Kontrakte: EUR 81.636
(Basiswert(e): DAX Performance-Index, ESTX Mid Index (Price) (EUR), EURO STOXX 50 Index (Price) (EUR), FTSE 100 Index, FTSE MIB Index, IBEX 35 Index, MDAX Performance-Index, MSCI Emerging Markets Index (USD), Nasdaq-100 Index, Nikkei 225 Stock Average Index (JPY), Russell 2000 Index, S&P 500 Index, S&P/​ASX 200 Index, Swiss Market Index (Price) (CHF))
Verkaufte Kontrakte: EUR 26.501
(Basiswert(e): EURO STOXX 50 Index (Price) (EUR), FTSE 100 Index, MSCI World (Mod.ma.C.W.) Index (Net Return) (USD), S&P 500 Index, S&P/​ASX 200 Index, S&P/​TSX 60 Index (Price) (CAD), Swiss Market Index (Price) (CHF), TOPIX Index (Price) (JPY))
Zinsterminkontrakte
Gekaufte Kontrakte: EUR 63.401
(Basiswert(e): 10 Year Spanish Bono Futures (FBON), EURO-BTP Future (FBTP), Five-Year US Treasury Note Future (FV), Long Gilt Future (FLG), Long Term EURO OAT Future (FOAT), Two-Year US Treasury Note Future (TU), Ultra Ten-Year US Treas.Note Future (UXY), US Treasury Long Bond Future (US))
Verkaufte Kontrakte: EUR 96.507
(Basiswert(e): EURO Bobl Future (FGBM), EURO Bund Future (FGBL), EURO Schatz Future (FGBS), Five-Year US Treasury Note Future (FV), Ten-Year US Treasury Note Future (TY), Two-Year US Treasury Note Future (TU))
Optionsrechte
Optionsrechte auf Aktienindex-Derivate
Optionsrechte auf Aktienindices
Gekaufte Kaufoptionen (Call): EUR 58.017
(Basiswert(e): EURO STOXX 50 Index (Price) (EUR), Nasdaq-100 Index, S&P 500 Index)
Gekaufte Verkaufoptionen (Put): EUR 21.535
(Basiswert(e): EURO STOXX 50 Index (Price) (EUR), S&P 500 Index)
Devisentermingeschäfte
Devisenterminkontrakte (Verkauf)
Verkauf von Devisen auf Termin:
AUD/​EUR EUR 378
CAD/​EUR EUR 558
CHF/​EUR EUR 475
GBP/​EUR EUR 13.362
JPY/​EUR EUR 1.363
SEK/​EUR EUR 250
USD/​EUR EUR 55.457
Devisenterminkontrakte (Kauf)
Kauf von Devisen auf Termin:
AUD/​EUR EUR 627
CAD/​EUR EUR 832
CHF/​EUR EUR 785
DKK/​EUR EUR 161
GBP/​EUR EUR 17.775
JPY/​EUR EUR 1.909
SEK/​EUR EUR 403
USD/​EUR EUR 72.535
Wertpapierdarlehen (Geschäftsvolumen, bewertet auf Basis des bei Abschluss des Darlehensgeschäftes vereinbarten Wertes):
befristet EUR 1.433
(Basiswert(e): 0,5000 % Bundesrep.Deutschland Anl. 17/​27)
unbefristet EUR 32.868
(Basiswert(e): 0,5000 % Bundesrep.Deutschland Anl. 17/​27, 1,0000 % Bundesrep.Deutschland Anl. 15/​25, 4,8750 % CEZ AS MTN 10/​25, ASML Holding N.V. Aandelen op naam, NatWest Group PLC Reg.Shares)

Der Anteil der Wertpapiertransaktionen, die im Berichtszeitraum für Rechnung des Sondervermögens über Broker ausgeführt wurden, die eng verbundene Unternehmen und Personen sind, betrug 12,42 Prozent. Ihr Umfang belief sich hierbei auf insgesamt 14.600.862 Euro.

 

 

Entwicklung des Sondervermögens
EUR
I. Wert des Sondervermögens am Beginn des Geschäftsjahres 88.843.930,73
1 Ausschüttung bzw. Steuerabschlag für das Vorjahr -1.572.328,32
2 Zwischenausschüttung(en) -.–
3 Mittelzufluss (netto) -18.214.569,34
a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR 2.058.089,11
davon aus Anteilschein-Verkäufen EUR 2.058.089,11
davon aus Verschmelzung EUR 0,00
b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR -20.272.658,45
4 Ertragsausgleich/​Aufwandsausgleich -3.094,35
5 Ergebnis des Geschäftsjahres 5.877.599,09
davon Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne 788.913,93
davon Nettoveränderung der nicht realisierten Verluste 6.774.387,85
II. Wert des Sondervermögens am Ende des Geschäftsjahres 74.931.537,81

 

Vergleichende Übersicht der letzten drei Geschäftsjahre
Wert des Sondervermögens am Ende des Geschäftsjahres Anteilwert
EUR EUR
31.12.2020 107.447.247,01 115,30
31.12.2021 104.106.340,13 117,88
31.12.2022 88.843.930,73 107,21
31.12.2023 74.931.537,81 113,31

 

*) Rundungsbedingte Differenzen bei den je Anteil-Werten sind möglich
1) Die negativen Zinserträge aus Wertpapieren resultieren unter anderem aus dem Veräußerungsergebnis der Wertpapiere, die der Marktrendite zugeordnet sind und berücksichtigen Zinsansprüche (Stückzinsen) verliehener Wertpapiere bis zum Kupon-Termin. Gezahlte Kupons aus verliehenen Wertpapieren sind in den Kompensationszahlungen enthalten.
Ertrags- und Aufwandsrechnung
für den Zeitraum vom 01.01.2023 – 31.12.2023
(einschließlich Ertragsausgleich)
EUR EUR
I. Erträge insgesamt je Anteil *)
1. Dividenden inländischer Aussteller (vor Körperschaftsteuer) 16.479,59 0,02
2. Dividenden ausländischer Aussteller (vor Quellensteuer) 346.772,67 0,52
3. Zinsen aus inländischen Wertpapieren 1) -417.654,41 -0,63
4. Zinsen aus ausländischen Wertpapieren (vor Quellensteuer) 666.449,60 1,01
5. Zinsen aus Liquiditätsanlagen im Inland 192.663,35 0,29
davon Negative Einlagezinsen -131,60 -0,00
davon Positive Einlagezinsen 192.794,95 0,29
6. Zinsen aus Liquiditätsanlagen im Ausland (vor Quellensteuer) 0,00 0,00
7. Erträge aus Investmentanteilen 399.502,83 0,60
8. Erträge aus Wertpapier-Darlehen- und -Pensionsgeschäften 3.776,30 0,01
davon Erträge aus Wertpapier-Darlehen 3.776,30 0,01
9a. Abzug inländischer Körperschaftsteuer -2.471,80 -0,00
davon inländische Körperschaftsteuer auf inländische Dividendenerträge -2.471,80 -0,00
9b. Abzug ausländischer Quellensteuer -62.298,83 -0,09
davon aus Dividenden ausländischer Aussteller -62.298,83 -0,09
10. Sonstige Erträge 49.312,24 0,07
davon Kick-Back-Zahlungen 4.049,44 0,01
davon Kompensationszahlungen 40.847,27 0,06
davon Quellensteuerrückvergütung Dividenden 3.845,85 0,01
davon Zinsgutschrift auf Quellensteuerrückvergütung Fokusbank 569,68 0,00
Summe der Erträge 1.192.531,54 1,80
II. Aufwendungen
1. Zinsen aus Kreditaufnahmen -9.806,14 -0,01
2. Verwaltungsvergütung -577.318,76 -0,87
3. Verwahrstellenvergütung -10.976,45 -0,02
4. Prüfungs- und Veröffentlichungskosten 0,00 0,00
5. Sonstige Aufwendungen -105.655,27 -0,16
davon Aufwendungen aus Wertpapier-Darlehen- und -Pensionsgeschäften -1.246,26 -0,00
davon EMIR-Kosten -5.997,24 -0,01
davon Kosten für die Bereitstellung von Analysematerial oder -dienstleistungen durch Dritte -2.928,73 -0,00
davon Kostenpauschale -95.483,04 -0,14
Summe der Aufwendungen -703.756,62 -1,06
III. Ordentlicher Nettoertrag 488.774,92 0,74
IV. Veräußerungsgeschäfte
1. Realisierte Gewinne 5.537.935,73 8,37
2. Realisierte Verluste -7.712.413,34 -11,66
Ergebnis aus Veräußerungsgeschäften -2.174.477,61 -3,29
V. Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres -1.685.702,69 -2,55
1. Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne 788.913,93 1,19
2. Nettoveränderung der nicht realisierten Verluste 6.774.387,85 10,24
VI. Nicht realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres 7.563.301,78 11,44
VII. Ergebnis des Geschäftsjahres 5.877.599,09 8,89

 

*) Rundungsbedingte Differenzen bei den je Anteil-Werten sind möglich.
1) Betrag, um den die Ausschüttung das realisierte Ergebnis des Geschäftsjahres und den Vortrag aus den Vorjahren übersteigt.
2) Der Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag erfolgt gemäß § 44 Abs. 1 Satz 3 EStG über die depotführende Stelle bzw. über die letzte inländische auszahlende Stelle als Entrichtungsverpflichtete.
3) Ausschüttung am 23. Februar 2024 mit Beschlussfassung vom 13. Februar 2024.
Verwendung der Erträge des Sondervermögens
Berechnung der Ausschüttung
EUR EUR
I. Für die Ausschüttung verfügbar insgesamt je Anteil*)
1 Vortrag aus dem Vorjahr 1.007.754,80 1,52
2 Realisiertes Ergebnis des Geschäftsjahres -1.685.702,69 -2,55
3 Zuführung aus dem Sondervermögen1) 1.881.539,37 2,85
II. Nicht für die Ausschüttung verwendet
1 Der Wiederanlage zugeführt 0,00 0,00
2 Vortrag auf neue Rechnung 0,00 0,00
III. Gesamtausschüttung2) 1.203.591,48 1,82
1 Zwischenausschüttung 0,00 0,00
2 Endausschüttung3) 1.203.591,48 1,82
Umlaufende Anteile: Stück 661.314

Anhang.

Zusätzliche Angaben zu den Derivaten
Das durch Derivate erzielte zugrundeliegende Exposure in EUR 37.187.414,70
Vertragspartner der derivativen Geschäfte
BNP Paribas S.A.
DekaBank Deutsche Girozentrale

 

Gesamtbetrag der bei Derivaten von Dritten gewährten Sicherheiten: EUR 330.000,00

 

davon:
Bankguthaben EUR 330.000,00

Die Auslastung der Obergrenze für das Marktrisikopotenzial wurde für dieses Sondervermögen gemäß der DerivateV nach dem qualifizierten Ansatz anhand eines Vergleichsvermögens ermittelt (relativer Value-at-Risk gem. § 8 DerivateV).

Zusammensetzung des Vergleichsvermögens (§ 37 Abs. 5 DerivateV i. V. m. § 9 DerivateV)
01.01.2023 – 31.10.2023: 80% JPM Welt (Traded) in EUR, 20% MSCI World NR in EUR
01.11.2023 – 31.12.2023: 50% ICE BofA Global Corporate Index in EUR, 15% ICE BofA World Sovereign Bond Index in EUR, 35% MSCI World NR in EUR

Dem Sondervermögen wird ein derivatefreies Vergleichsvermögen gegenübergestellt. Es handelt sich dabei um eine Art virtuelles Sondervermögen, dem keine realen Positionen oder Geschäfte zugrunde liegen. Die Grundidee besteht darin, eine plausible Vorstellung zu entwickeln, wie das Sondervermögen ohne Derivate oder derivative Komponenten zusammengesetzt wäre. Das Vergleichsvermögen muss den Anlagebedingungen, den Angaben im Verkaufsprospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen des Sondervermögens im Wesentlichen entsprechen, ein derivatefreier Vergleichsmaßstab wird möglichst genau nachgebildet. In Ausnahmefällen kann von der Forderung des derivatefreien Vergleichsvermögens abgewichen werden, sofern das Sondervermögen Long/​Short-Strategien nutzt oder zur Abbildung von z.B. Rohstoffexposure oder Währungsabsicherungen.

Potenzieller Risikobetrag für das Marktrisiko (§ 37 Abs. 4 Satz 1 und 2 DerivateV i. V. m. § 10 DerivateV)
kleinster potenzieller Risikobetrag 1,49%
größter potenzieller Risikobetrag 2,83%
durchschnittlicher potenzieller Risikobetrag 2,23%

Der potenzielle Risikobetrag für das Marktrisiko des Sondervermögens wird über die Risikokennzahl Value-at-Risk (VaR) dargestellt. Zum Ausdruck gebracht wird durch diese Kennzahl der potenzielle Verlust des Sondervermögens, der unter normalen Marktbedingungen mit einem Wahrscheinlichkeitsniveau von 99% (Konfidenzniveau) bei einer angenommenen Haltedauer von 10 Arbeitstagen auf Basis eines effektiven historischen Betrachtungszeitraumes von einem Jahr nicht überschritten wird. Wenn zum Beispiel ein Sondervermögen einen VaR-Wert von 2,5% aufwiese, dann würde unter normalen Marktbedingungen der potenzielle Verlust des Sondervermögens mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% nicht mehr als 2,5% des Wertes des Sondervermögens innerhalb von 10 Arbeitstagen betragen. Im Bericht wird die maximale, minimale und durchschnittliche Ausprägung dieser Kennzahl auf Basis einer Beobachtungszeitreihe von maximal einem Jahr oder ab Umstellungsdatum veröffentlicht. Der VaR-Wert des Sondervermögens darf das Zweifache des VaR-Werts des derivatefreien Vergleichsvermögens nicht übersteigen. Hierdurch wird das Marktrisiko des Sondervermögens klar limitiert.

Risikomodell (§ 37 Abs. 4 Satz 3 DerivateV i. V. m. § 10 DerivateV)
historische Simulation

Im Berichtszeitraum genutzter Umfang des Leverage gemäß der Brutto-Methode (§ 37 Abs. 4 Satz 4 DerivateV i. V. m. § 5 Abs. 2 DerivateV)
187,40%

Emittenten oder Garanten, deren Sicherheiten mehr als 20% des Wertes des Fonds ausgemacht haben (§ 37 Abs. 6 DerivateV):
Im Berichtszeitraum wiesen keine Sicherheiten eine erhöhte Emittentenkonzentration nach § 27 Abs. 7 Satz 4 DerivateV auf.

Zusätzliche Angaben zu den Wertpapier-Darlehen und Pensionsgeschäften (besichert)

Instrumentenart Kontrahent Exposure in EUR
(Angabe nach Marktwerten)
Wertpapier-Darlehen DekaBank Deutsche Girozentrale 2.056.938,46
Gesamtbetrag der bei Wertpapier-Darlehen von Dritten gewährten Sicherheiten: EUR 4.572.543,34

 

davon:
Schuldverschreibungen EUR 4.572.543,34
Erträge aus Wertpapier-Darlehen- und -Pensionsgeschäften EUR 3.776,30
Aufwendungen aus Wertpapier-Darlehen- und -Pensionsgeschäften EUR 1.246,26
Umlaufende Anteile STK 661.314
Anteilwert EUR 113,31

Angaben zu Bewertungsverfahren
Die Bewertung der Vermögensgegenstände erfolgt durch die Verwaltungsgesellschaft auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen im Kapitalanlagegesetzbuch (§ 168) und der Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und -Bewertungsverordnung (KARBV).
Aktien /​ aktienähnliche Genussscheine /​ Beteiligungen
Aktien und aktienähnliche Genussscheine werden grundsätzlich mit dem zuletzt verfügbaren Kurs ihrer Heimatbörse bewertet, sofern die Umsatzvolumina an einer anderen Börse mit gleicher Kursnotierungswährung nicht höher sind. Für Aktien, aktienähnliche Genussscheine und Unternehmensbeteiligungen, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt notiert oder gehandelt werden oder deren Börsenkurs den tatsächlichen Marktwert nicht angemessen widerspiegelt, werden die Verkehrswerte zugrunde gelegt, die sich nach geeigneten Bewertungsmodellen unter Berücksichtigung der aktuellen Marktgegebenheiten ergeben.
Renten /​ rentenähnliche Genussscheine /​ Zertifikate /​ Schuldscheindarlehen
Für die Bewertung von Renten, rentenähnlichen Genussscheinen und Zertifikaten, die zum Handel an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt zugelassen sind, wird grundsätzlich der letzte verfügbare handelbare Kurs zugrunde gelegt. Renten, rentenähnliche Genussscheine und Zertifikate, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt notiert oder gehandelt werden oder deren Börsenkurs den tatsächlichen Marktwert nicht angemessen widerspiegelt, werden mit marktnahen Kursstellungen (in der Regel Brokerquotes, alternativ mit sonstigen Preisquellen) bewertet, welche auf Basis geeigneter Verfahren validiert werden. Die Bewertung von Schuldscheindarlehen erfolgt in der Regel mit Modellbewertungen, die von externen Dienstleistern bezogen und auf Basis geeigneter Verfahren validiert werden.
Investmentanteile
Investmentanteile werden zum letzten von der Investmentgesellschaft festgestellten Rücknahmepreis bewertet, sofern dieser aktuell und verlässlich ist. Exchange-traded funds (ETFs) werden mit dem zuletzt verfügbaren Börsenkurs bewertet.
Derivate
Die Bewertung von Futures und Optionen, die an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt gehandelt werden, erfolgt grundsätzlich anhand des letzten verfügbaren handelbaren Kurses. Futures und Optionen, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen organisierten Markt notiert oder gehandelt werden oder deren Börsenkurs den tatsächlichen Marktwert nicht angemessen widerspiegelt, werden mit Verkehrswerten bewertet, welche mittels marktgängiger Verfahren (z.B. Black-Scholes-Merton) ermittelt werden. Die Bewertung von Swaps erfolgt anhand von Fair Values, welche mittels marktgängiger Verfahren (z.B. Discounted-Cash-Flow-Verfahren) ermittelt werden. Devisentermingeschäfte werden nach der Forward Point Methode bewertet.
Bankguthaben
Bankguthaben wird zum Nennwert bewertet.
Sonstiges
Der Wert aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, welche nicht in der Währung des Fonds geführt werden, wird in diese Währung zu den jeweiligen Devisenkursen (i.d.R. Reuters-Fixing) umgerechnet.

Gesamtkostenquote (laufende Kosten) 1,19%

Die Gesamtkostenquote drückt sämtliche vom Sondervermögen im Jahresverlauf getragenen Kosten und Zahlungen (ohne Transaktionskosten) im Verhältnis zum durchschnittlichen Nettoinventarwert des Sondervermögens aus.
Die anteiligen laufenden Kosten für die Zielfondsbestände sind auf Basis der zum Geschäftsjahresende des Dachfonds verfügbaren Daten ermittelt.

Der Gesellschaft fließen keine Rückvergütungen der aus dem Fonds an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütungen und Aufwandserstattungen zu.

Die Gesellschaft gewährt an Vermittler, z.B. Kreditinstitute, wiederkehrend – meist jährlich – Vermittlungsentgelte als so genannte „Vermittlungsprovisionen“ bzw. „Vermittlungsfolgeprovisionen“.

Für den Erwerb und die Veräußerung der Investmentanteile sind keine Ausgabeaufschläge und keine Rücknahmeabschläge berechnet worden.
Für die Investmentanteile wurden von der verwaltenden Gesellschaft auf Basis des Zielfonds folgende Verwaltungsvergütungen in % p.a. erhoben:

Deka iBoxx EUR Liquid Corporates Diversified UCITS ETF 0,20
Deka-MultiFactor Emerging Markets Corporates I 0,30
Deka-MultiFactor Global Corporates HY I 0,30
Deka-MultiFactor Global Corporates I 0,25
Deka-OptiRent 3y CF 0,02
Deka-OptiRent 3y TF 0,02
Deka-Vega Plus I (A) 0,60
iShs DL Corp Bond UCITS ETF Reg.Shares 0,20
iShs II-$ H.Yd Co.Bd ESG U.ETF Reg.Shares Dis. 0,25
iShs II-E.H.Yd Co.Bd ESG U.ETF Reg.Shares Dis. 0,25
iShsII-J.P.M.USD EM Bond U.ETF Reg.Shares 0,45
MUL-Am.Bl.E.-W.Comm.xAgr.U.ETF Namens-Ant. Acc. 0,30

 

Wesentliche sonstige Erträge
Kick-Back-Zahlungen EUR 4.049,44
Kompensationszahlungen EUR 40.847,27
Quellensteuerrückvergütung Dividenden EUR 3.845,85
Zinsgutschrift auf Quellensteuerrückvergütung Fokusbank EUR 569,68

 

Wesentliche sonstige Aufwendungen
Aufwendungen aus Wertpapier-Darlehen- und -Pensionsgeschäften EUR 1.246,26
EMIR-Kosten EUR 5.997,24
Kosten für die Bereitstellung von Analysematerial oder -dienstleistungen durch Dritte EUR 2.928,73
Kostenpauschale EUR 95.483,04
Transaktionskosten im Geschäftsjahr gesamt EUR 81.586,29

Vergütungssystem der Kapitalverwaltungsgesellschaft

Die Deka Investment GmbH unterliegt den für Kapitalverwaltungsgesellschaften geltenden aufsichtsrechtlichen Vorgaben im Hinblick auf die Gestaltung ihrer Vergütungssysteme. Zudem gilt die für alle Unternehmen der Deka-Gruppe verbindliche Vergütungsrichtlinie, die gruppenweite Standards für die Ausgestaltung der Vergütungssysteme definiert. Sie enthält die Grundsätze zur Vergütung und die maßgeblichen Vergütungsparameter.
Das Vergütungssystem der Kapitalverwaltungsgesellschaft wird mindestens einmal jährlich durch einen unabhängigen Vergütungsausschuss, das „Managementkomitee Vergütung“ (MKV) der Deka-Gruppe, auf seine Angemessenheit und die Einhaltung aller aufsichtsrechtlichen Vorgaben zur Vergütung überprüft.

Vergütungskomponenten
Das Vergütungssystem der Deka Investment GmbH umfasst fixe und variable Vergütungselemente sowie Nebenleistungen.
Für die Mitarbeitenden und Geschäftsführung der Deka Investment GmbH findet eine maximale Obergrenze für den Gesamtbetrag der variablen Vergütung in Höhe von 200 Prozent der fixen Vergütung Anwendung.
Weitere sonstige Zuwendungen im Sinne von Vergütung, wie z.B. Anlageerfolgsprämien, werden bei der Deka Investment GmbH nicht gewährt.

Bemessung des Bonuspools
Der Bonuspool leitet sich – unter Berücksichtigung der finanziellen Lage der Deka Investment GmbH – aus dem vom Konzernvorstand der DekaBank Deutsche Girozentrale nach Maßgabe von § 45 Abs. 2 Nr. 5a KWG festgelegten Bonuspool der Deka-Gruppe ab und kann nach pflichtgemäßem Ermessen auch reduziert oder gestrichen werden.
Bei der Bemessung der variablen Vergütung sind grundsätzlich der individuelle Erfolgsbeitrag des Mitarbeitenden, der Erfolgsbeitrag der Organisationseinheit des Mitarbeitenden, der Erfolgsbeitrag der Deka Investment GmbH bzw. die Wertentwicklung der von dieser verwalteten Investmentvermögen sowie der Gesamterfolg der Deka-Gruppe zu berücksichtigen. Zur Bemessung des individuellen Erfolgsbeitrags des Mitarbeitenden werden sowohl quantitative als auch qualitative Kriterien verwendet, wie z.B. Qualifikationen, Kundenzufriedenheit. Negative Erfolgsbeiträge verringern die Höhe der variablen Vergütung. Die Erfolgsbeiträge werden anhand der Erfüllung von Zielvorgaben ermittelt.
Die Bemessung und Verteilung der Vergütung an die Mitarbeitenden erfolgt durch die Geschäftsführung. Die Vergütung der Geschäftsführung wird durch den Aufsichtsrat festgelegt.

Variable Vergütung bei risikorelevanten Mitarbeitenden
Die variable Vergütung der Geschäftsführung der Kapitalverwaltungsgesellschaft und von Mitarbeitenden, deren Tätigkeiten einen wesentlichen Einfluss auf das Gesamtrisikoprofil der Kapitalverwaltungsgesellschaft und der von ihr verwalteten Investmentvermögen haben, sowie bestimmten weiteren Mitarbeitenden (zusammen als „risikorelevante Mitarbeitende“) unterliegt folgenden Regelungen:

Die variable Vergütung der risikorelevanten Mitarbeitenden ist grundsätzlich erfolgsabhängig, d.h. ihre Höhe wird nach Maßgabe von individuellen Erfolgsbeiträgen des Mitarbeitenden sowie den Erfolgsbeiträgen des Geschäftsbereichs und der Deka-Gruppe ermittelt.

Für die Geschäftsführung der Kapitalverwaltungsgesellschaft wird zwingend ein Anteil von 60 Prozent der variablen Vergütung über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren aufgeschoben. Bei risikorelevanten Mitarbeitenden unterhalb der Geschäftsführungs-Ebene beträgt der aufgeschobene Anteil 40 Prozent der variablen Vergütung und wird über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren aufgeschoben.

Jeweils 50 Prozent der sofort zahlbaren und der aufgeschobenen Vergütung werden in Form von Instrumenten gewährt, deren Wertentwicklung von der nachhaltigen Wertentwicklung der Kapitalverwaltungsgesellschaft und der Unternehmenswertentwicklung der Deka-Gruppe abhängt. Diese nachhaltigen Instrumente unterliegen nach Eintritt der Unverfallbarkeit einer Sperrfrist von einem Jahr.

Der aufgeschobene Anteil der Vergütung ist während der Wartezeit risikoabhängig, d.h. er kann im Fall von negativen Erfolgsbeiträgen des Mitarbeitenden, der Kapitalverwaltungsgesellschaft bzw. der von dieser verwalteten Investmentvermögen oder der Deka-Gruppe gekürzt werden oder komplett entfallen. Jeweils am Ende eines Jahres der Wartezeit wird der aufgeschobene Vergütungsanteil anteilig unverfallbar. Der unverfallbar gewordene Baranteil wird zum jeweiligen Zahlungstermin ausgezahlt, die unverfallbar gewordenen nachhaltigen Instrumente werden erst nach Ablauf der Sperrfrist ausgezahlt.

Risikorelevante Mitarbeitende, deren variable Vergütung für das jeweilige Geschäftsjahr einen Schwellenwert von 75 TEUR nicht überschreitet, erhalten die variable Vergütung vollständig in Form einer Barleistung ausgezahlt.

Überprüfung der Angemessenheit des Vergütungssystems

Die Überprüfung des Vergütungssystems gemäß den geltenden regulatorischen Vorgaben für das Geschäftsjahr 2022 fand im Rahmen der jährlichen zentralen und unabhängigen internen Angemessenheitsprüfung des MKV statt. Dabei konnte zusammenfassend festgestellt werden, dass die Grundsätze der Vergütungsrichtlinie und aufsichtsrechtlichen Vorgaben an Vergütungssysteme von Kapitalverwaltungsgesellschaften eingehalten wurden. Das Vergütungssystem der Deka Investment GmbH war im Geschäftsjahr 2022 angemessen ausgestaltet. Es konnten keine Unregelmäßigkeiten festgestellt werden.

Gesamtsumme der im abgelaufenen Geschäftsjahr der

Deka Investment GmbH* gezahlten Mitarbeitervergütung EUR 57.636.189,51
davon feste Vergütung EUR 43.854.381,97
davon variable Vergütung EUR 13.781.807,54
Zahl der Mitarbeiter der KVG 461

 

Gesamtsumme der im abgelaufenen Geschäftsjahr der
Deka Investment GmbH* gezahlten Vergütung an bestimmte Mitarbeitergruppen** EUR 11.962.579,80
Geschäftsführer EUR 2.094.112,05
weitere Risk Taker EUR 1.991.350,34
Mitarbeiter mit Kontrollfunktionen EUR 387.352,00
Mitarbeiter in gleicher Einkommensstufe wie Geschäftsführer und Risk Taker EUR 7.489.765,41

* Mitarbeiterwechsel innerhalb der Deka-Gruppe werden einheitlich gemäß gruppenweitem Vergütungsbericht dargestellt.

** weitere Risk Taker: alle sonstigen Risk Taker, die nicht Geschäftsführer oder Risk Taker mit Kontrollfunktionen sind. Mitarbeiter in Kontrollfunktionen: Mitarbeiter in Kontrollfunktionen, die als Risk Taker identifiziert wurden oder sich auf derselben Einkommensstufe wie Risk Taker oder Geschäftsführer befinden.

Zusätzliche Angaben gemäß der Verordnung (EU) 2015/​2365 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften
(Angaben pro Art des Wertpapierfinanzierungsgeschäfts/​Total Return Swaps)

Verwendete Vermögensgegenstände

Wertpapier-Darlehen (besichert) Marktwert in EUR in % des Fondsvermögens
Verzinsliche Wertpapiere 2.056.938,46 2,75

 

10 größte Gegenparteien
Wertpapier-Darlehen (besichert) Bruttovolumen offene Geschäfte in EUR Sitzstaat
DekaBank Deutsche Girozentrale 2.056.938,46 Deutschland

Art(en) von Abwicklung/​Clearing (z.B. zweiseitig, dreiseitig, CCP)
Die Abwicklung von Wertpapierfinanzierungsgeschäften erfolgt über einen zentralen Kontrahenten (Organisiertes Wertpapier-Darlehenssystem), per bilateralem Geschäft (Principal-Geschäfte) oder trilateral (Agency-Geschäfte). Total Return Swaps werden als bilaterales OTC-Geschäft abgeschlossen.

Geschäfte gegliedert nach Restlaufzeiten (absolute Beträge)

Wertpapier-Darlehen (besichert) absolute Beträge in EUR
unbefristet 2.056.938,46

Art(en) und Qualität(en) der erhaltenen Sicherheiten für bilaterale Geschäfte
Die Sicherheit, die der Fonds erhält, kann in liquiden Mitteln (u.a. Bargeld und Bankguthaben) oder durch die Übertragung oder Verpfändung von Schuldverschreibungen, insbesondere Staatsanleihen, geleistet werden. Schuldverschreibungen, die als Sicherheit begeben werden, müssen ein Mindestrating von BBB- aufweisen. Gibt es kein Anleiherating, so ist das Emittentenrating zu nutzen. Die Sicherheit kann auch in Aktien bestehen. Die Aktien, die als Sicherheit begeben werden, müssen in einem wichtigen Index enthalten sein.

Währung(en) der erhaltenen Sicherheiten
Wertpapier-Darlehen
EUR

Sicherheiten gegliedert nach Restlaufzeiten (absolute Beträge)

Wertpapier-Darlehen absolute Beträge in EUR
unbefristet 4.572.543,34

 

Ertrags- und Kostenanteile
Wertpapier-Darlehen absolute Beträge in EUR in % der Bruttoerträge des Fonds
Ertragsanteil des Fonds 4.578,88 100,00
Kostenanteil des Fonds 1.511,04 33,00
Ertragsanteil der KVG 1.511,04 33,00

Der oben ausgewiesene Kostenanteil des Fonds bzw. Ertragsanteil der KVG beinhaltet sowohl den Aufwandsersatz der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) als auch zusätzliche Kosten Dritter. Damit werden der Infrastrukturaufwand der Kapitalverwaltungsgesellschaft und die Kosten des externen Wertpapierdarlehen-Serviceproviders für die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung inklusive der Sicherheitenstellung abgegolten.

Erträge für den Fonds aus Wiederanlage von Barsicherheiten, bezogen auf alle Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und Total Return Swaps (absoluter Betrag)
Eine Wiederanlage von Barsicherheiten liegt nicht vor.

Verliehene Wertpapiere in % aller verleihbaren Vermögensgegenstände des Fonds
2,87% (EUR der gesamten Wertpapierleihe im Verhältnis zur „Summe Wertpapiervermögen – exklusive Geldmarktfonds“)

Zehn größte Sicherheitenaussteller, bezogen auf alle Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und Total Return Swaps

Wertpapier-Darlehen absolutes Volumen der empfangenen Sicherheiten in EUR
Wells Fargo & Co. 2.814.813,29
Bayerische Landesbank 1.757.730,05

Wiederangelegte Sicherheiten in % der empfangenen Sicherheiten, bezogen auf alle Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und Total Return Swaps
Eine Wiederanlage von Sicherheiten liegt nicht vor.

Verwahrer/​Kontoführer von empfangenen Sicherheiten aus Wertpapierfinanzierungsgeschäften und Total Return Swaps

Gesamtzahl Verwahrer/​Kontoführer 2
J.P.Morgan AG Frankfurt 2.814.813,29 EUR (absolut/​verwahrter Betrag)
Clearstream Banking Frankfurt 1.757.730,05 EUR (absolut/​verwahrter Betrag)

Eine Zuordnung der Kontrahenten zu den erhaltenen Sicherheiten ist auf Geschäftsartenebenen durch die Globalbesicherung im Einzelnen bei Total Return Swaps nicht möglich. Der ausgewiesene Wert enthält daher ausdrücklich keine Total Return Swaps, diese sind innerhalb der Globalbesicherung jedoch ausreichend besichert.

Verwahrart begebener Sicherheiten aus Wertpapierfinanzierungsgeschäften und Total Return Swaps
In % aller begebenen Sicherheiten aus Wertpapierfinanzierungsgeschäften und Total Return Swaps

gesonderte Konten/​Depots 0,00%
Sammelkonten/​Depots 0,00%
andere Konten/​Depots 0,00%
Verwahrart bestimmt Empfänger 0,00%

Da eine Zuordnung begebener Sicherheiten bei Total Return Swaps auf Geschäftsartenebene durch die Globalbesicherung im Einzelnen nicht möglich ist, erfolgt der %-Ausweis für die Verwahrarten ohne deren Berücksichtigung.

Die Summenangabe der Sicherheiten nach Instrumentenart, Restlaufzeit, Sicherheitenaussteller und Verwahrer kann rundungsbedingt von der Summe der angegebenen Einzelwerte abweichen.

Angaben gemäß § 101 Abs. 2 Nr. 5 KAGB

Basierend auf dem Gesetz zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) macht die Kapitalverwaltungsgesellschaft zu § 134c Abs. 4 AktG folgende Angaben:

Wesentliche mittel- bis langfristige Risiken
Informationen zu den wesentlichen allgemeinen mittel- bis langfristigen Risiken des Sondervermögens sind im Verkaufsprospekt unter dem Abschnitt „Risikohinweise“ aufgeführt. Für die konkreten wesentlichen Risiken im Geschäftsjahr verweisen wir auf den Tätigkeitsbericht.

Zusammensetzung des Portfolios, die Portfolioumsätze und die Portfolioumsatzkosten
Die Zusammensetzung des Portfolios und die Portfolioumsätze können der Vermögensaufstellung bzw. den Angaben zu den während des Berichtszeitraums abgeschlossenen Geschäften, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen, entnommen werden. Die Portfolioumsatzkosten werden im Anhang des vorliegenden Jahresberichts ausgewiesen (Transaktionskosten).

Berücksichtigung der mittel- bis langfristigen Entwicklung der Gesellschaft bei der Anlageentscheidung
Die Anlageziele und Anlagepolitik des Fonds werden im Tätigkeitsbericht dargestellt. Bei den Anlageentscheidungen werden die mittel- bis langfristigen Entwicklungen der Portfoliogesellschaften berücksichtigt. Dabei soll ein Einklang zwischen den Anlagezielen und Risiken sichergestellt werden.

Einsatz von Stimmrechtsberatern
Zum Einsatz von Stimmrechtsberatern informieren der Mitwirkungsbericht sowie der Stewardship Code der Kapitalverwaltungsgesellschaft. Die Dokumente stehen auf folgender Internetseite zur Verfügung: https:/​/​www.deka.de/​privatkunden/​ueber-uns/​deka-investment-im-profil (Corporate Governance).

Handhabung der Wertpapierleihe und Umgang mit Interessenkonflikten im Rahmen der Mitwirkung in den Gesellschaften, insbesondere durch Ausübung von Aktionärsrechten
Auf inländischen Hauptversammlungen von börsennotierten Aktiengesellschaften übt die Kapitalverwaltungsgesellschaft das Stimmrecht entweder selbst oder über Stimmrechtsvertreter aus. Verliehene Aktien werden rechtzeitig an die Kapitalverwaltungsgesellschaft zurückübertragen, sodass diese das Stimmrecht auf Hauptversammlungen wahrnehmen kann. Für die in den Sondervermögen befindlichen ausländischen Aktien erfolgt die Ausübung des Stimmrechts insbesondere bei Gesellschaften, die im EURO STOXX 50® oder STOXX Europe 50® vertreten sind, sowie für US-amerikanische und japanische Gesellschaften mit signifikantem Bestand, falls diese Aktien zum Hauptversammlungstermin nicht verliehen sind. Zum Umgang mit Interessenkonflikten im Rahmen der Mitwirkung in den Gesellschaften informieren der Stewardship Code und der Mitwirkungsbericht der Kapitalverwaltungsgesellschaft. Die entsprechenden Dokumente stehen Ihnen auf folgender Internetseite zur Verfügung: https:/​/​www.deka.de/​privatkunden/​ueber-uns/​deka-investment-im-profil (Corporate Governance).

Weitere zum Verständnis des Berichts erforderliche Angaben

Ermittlung Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne und Verluste:
Die Ermittlung der Nettoveränderung der nicht realisierten Gewinne und Verluste erfolgt dadurch, dass in jedem Berichtszeitraum die in den Anteilpreis einfließenden Wertansätze der im Bestand befindlichen Vermögensgegenstände mit den jeweiligen historischen Anschaffungskosten verglichen werden, die Höhe der positiven Differenzen in die Summe der nicht realisierten Gewinne einfließen, die Höhe der negativen Differenzen in die Summe der nicht realisierten Verluste einfließen und aus dem Vergleich der Summenpositionen zum Ende des Berichtszeitraumes mit den Summenpositionen zum Anfang des Berichtszeitraumes die Nettoveränderungen ermittelt werden.

Bei den unter der Kategorie „Nichtnotierte Wertpapiere“ ausgewiesenen unterjährigen Transaktionen kann es sich um börsengehandelte bzw. in den organisierten Markt einbezogene Wertpapiere handeln, deren Fälligkeit mittlerweile erreicht ist und die aus diesem Grund der Kategorie nichtnotierte Wertpapiere zugeordnet wurden.

Die Klassifizierung von Geldmarktinstrumenten erfolgt gemäß Einstufung des Informationsdienstleisters WM Datenservice und kann in Einzelfällen von der Definition in § 194 KAGB abweichen. Insofern können Vermögensgegenstände, die gemäß § 194 KAGB unter Geldmarktinstrumente fallen, in der Vermögensaufstellung außerhalb der Kategorie „Geldmarktpapiere“ ausgewiesen sein.

 

Frankfurt am Main, den 19. März 2024

Deka Investment GmbH

Die Geschäftsführung

Vermerk des unabhängigen Abschlussprüfers.

An die Deka Investment GmbH,
Frankfurt am Main

Prüfungsurteil

Wir haben den Jahresbericht des Sondervermögens Deka-PB Multi Asset Quant – bestehend aus dem Tätigkeitsbericht für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 2023 bis zum 31. Dezember 2023, der Vermögensübersicht und der Vermögensaufstellung zum 31. Dezember 2023, der Ertrags- und Aufwandsrechnung, der Verwendungsrechnung, der Entwicklungsrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 2023 bis zum 31. Dezember 2023 sowie der vergleichenden Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre, der Aufstellung der während des Berichtszeitraums abgeschlossenen Geschäfte, soweit diese nicht mehr Gegenstand der Vermögensaufstellung sind, und dem Anhang – geprüft.

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse entspricht der beigefügte Jahresbericht in allen wesentlichen Belangen den Vorschriften des deutschen Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) und den einschlägigen europäischen Verordnungen und ermöglicht es unter Beachtung dieser Vorschriften, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen.

Grundlage für das Prüfungsurteil

Wir haben unsere Prüfung des Jahresberichts in Übereinstimmung mit § 102 KAGB unter Beachtung der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung durchgeführt. Unsere Verantwortung nach diesen Vorschriften und Grundsätzen ist im Abschnitt „Verantwortung des Abschlussprüfers für die Prüfung des Jahresberichts“ unseres Vermerks weitergehend beschrieben. Wir sind von der Deka Investment GmbH unabhängig in Übereinstimmung mit den deutschen handelsrechtlichen und berufsrechtlichen Vorschriften und haben unsere sonstigen deutschen Berufspflichten in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen erfüllt. Wir sind der Auffassung, dass die von uns erlangten Prüfungsnachweise ausreichend und geeignet sind, um als Grundlage für unser Prüfungsurteil zum Jahresbericht zu dienen.

Sonstige Informationen

Die gesetzlichen Vertreter sind für die sonstigen Informationen verantwortlich. Die sonstigen Informationen umfassen die allgemeinen Angaben zum Management und zur Verwaltung des Sondervermögens.

Unser Prüfungsurteil zum Abschluss erstreckt sich nicht auf die sonstigen Informationen und dementsprechend geben wir diesbezüglich weder ein Prüfungsurteil noch irgendeine andere Form von Prüfungsschlussfolgerung ab.

Im Zusammenhang mit unserer Abschlussprüfung haben wir die Verantwortlichkeit die sonstigen Informationen zu lesen und dabei zu würdigen, ob die sonstigen Informationen

wesentliche Unstimmigkeiten zum Jahresbericht des Sondervermögens Deka-PB Multi Asset Quant unseren bei der Abschlussprüfung erlangten Kenntnissen aufweisen oder

anderweitig wesentlich falsch dargestellt erscheinen.

Verantwortung der gesetzlichen Vertreter für den Jahresbericht

Die gesetzlichen Vertreter der Deka Investment GmbH sind verantwortlich für die Aufstellung des Jahresberichts, der den Vorschriften des deutschen KAGB und den einschlägigen europäischen Verordnungen in allen wesentlichen Belangen entspricht und dafür, dass der Jahresbericht es unter Beachtung dieser Vorschriften ermöglicht, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen. Ferner sind die gesetzlichen Vertreter verantwortlich für die internen Kontrollen, die sie in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften als notwendig bestimmt haben, um die Aufstellung eines Jahresberichts zu ermöglichen, der frei von wesentlichen falschen Darstellungen aufgrund von dolosen Handlungen (d.h. Manipulationen der Rechnungslegung und Vermögensschädigungen) oder Irrtümern ist.

Bei der Aufstellung des Jahresberichts sind die gesetzlichen Vertreter dafür verantwortlich, Ereignisse, Entscheidungen und Faktoren, welche die weitere Entwicklung des Sondervermögens wesentlich beeinflussen können, in die Berichterstattung einzubeziehen. Das bedeutet u.a., dass die gesetzlichen Vertreter bei der Aufstellung des Jahresberichts die Fortführung des Sondervermögens durch die Deka Investment GmbH zu beurteilen haben und die Verantwortung haben, Sachverhalte im Zusammenhang mit der Fortführung des Sondervermögens, sofern einschlägig, anzugeben.

Verantwortung des Abschlussprüfers für die Prüfung des Jahresberichts

Unsere Zielsetzung ist, hinreichende Sicherheit darüber zu erlangen, ob der Jahresbericht als Ganzes frei von wesentlichen falschen Darstellungen aufgrund von dolosen Handlungen oder Irrtümern ist, sowie einen Vermerk zu erteilen, der unser Prüfungsurteil zum Jahresbericht beinhaltet.

Hinreichende Sicherheit ist ein hohes Maß an Sicherheit, aber keine Garantie dafür, dass eine in Übereinstimmung mit § 102 KAGB unter Beachtung der vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung durchgeführte Prüfung eine wesentliche falsche Darstellung stets aufdeckt. Falsche Darstellungen können aus dolosen Handlungen oder Irrtümern resultieren und werden als wesentlich angesehen, wenn vernünftigerweise erwartet werden könnte, dass sie einzeln oder insgesamt die auf der Grundlage dieses Jahresberichts getroffenen wirtschaftlichen Entscheidungen von Adressaten beeinflussen.

Während der Prüfung üben wir pflichtgemäßes Ermessen aus und bewahren eine kritische Grundhaltung. Darüber hinaus

identifizieren und beurteilen wir die Risiken wesentlicher falscher Darstellungen aufgrund von dolosen Handlungen oder Irrtümern im Jahresbericht, planen und führen Prüfungshandlungen als Reaktion auf diese Risiken durch sowie erlangen Prüfungsnachweise, die ausreichend und geeignet sind, um als Grundlage für unser Prüfungsurteil zu dienen. Das Risiko, dass aus dolosen Handlungen resultierende wesentliche falsche Darstellungen nicht aufgedeckt werden, ist höher als das Risiko, dass aus Irrtümern resultierende wesentliche falsche Darstellungen nicht aufgedeckt werden, da dolose Handlungen kollusives Zusammenwirken, Fälschungen, beabsichtigte Unvollständigkeiten, irreführende Darstellungen bzw. das Außerkraftsetzen interner Kontrollen beinhalten können.

gewinnen wir ein Verständnis von dem für die Prüfung des Jahresberichts relevanten internen Kontrollsystem, um Prüfungshandlungen zu planen, die unter den gegebenen Umständen angemessen sind, jedoch nicht mit dem Ziel, ein Prüfungsurteil zur Wirksamkeit dieses Systems der Deka Investment GmbH abzugeben.

beurteilen wir die Angemessenheit der von den gesetzlichen Vertretern der Deka Investment GmbH bei der Aufstellung des Jahresberichts angewandten Rechnungslegungsmethoden sowie die Vertretbarkeit der von den gesetzlichen Vertretern dargestellten geschätzten Werte und damit zusammenhängenden Angaben.

ziehen wir Schlussfolgerungen auf der Grundlage erlangter Prüfungsnachweise, ob eine wesentliche Unsicherheit im Zusammenhang mit Ereignissen oder Gegebenheiten besteht, die bedeutsame Zweifel an der Fortführung des Sondervermögens durch die Deka Investment GmbH aufwerfen können. Falls wir zu dem Schluss kommen, dass eine wesentliche Unsicherheit besteht, sind wir verpflichtet, im Vermerk auf die dazugehörigen Angaben im Jahresbericht aufmerksam zu machen oder, falls diese Angaben unangemessen sind, unser Prüfungsurteil zu modifizieren. Wir ziehen unsere Schlussfolgerungen auf der Grundlage der bis zum Datum unseres Vermerks erlangten Prüfungsnachweise. Zukünftige Ereignisse oder Gegebenheiten können jedoch dazu führen, dass das Sondervermögen durch die Deka Investment GmbH nicht fortgeführt wird.

beurteilen wir Darstellung, Aufbau und Inhalt des Jahresberichts insgesamt, einschließlich der Angaben sowie ob der Jahresbericht die zugrunde liegenden Geschäftsvorfälle und Ereignisse so darstellt, dass der Jahresbericht es unter Beachtung der Vorschriften des deutschen KAGB und der einschlägigen europäischen Verordnungen ermöglicht, sich ein umfassendes Bild der tatsächlichen Verhältnisse und Entwicklungen des Sondervermögens zu verschaffen.

Wir erörtern mit den für die Überwachung Verantwortlichen u.a. den geplanten Umfang und die Zeitplanung der Prüfung sowie bedeutsame Prüfungsfeststellungen, einschließlich etwaiger bedeutsamer Mängel im internen Kontrollsystem, die wir während unserer Prüfung feststellen.

 

Frankfurt am Main, den 21. März 2024

Deloitte GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Andreas Koch
Wirtschaftsprüfer
Mathias Bunge
Wirtschaftsprüfer

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Devisenkurse